Big Dada

F10rida

Diplo - F10rida

10 Jahre Florida
Nachdem Thom Yorke sein Soloalbum über die Tauschbörse BitTorrent veröffentlichte, steht das Angebot nun jedem Musiker frei. Diplo ist der nächste prominente Künstler, der ein Album als Bundle vertreibt.
Everybody Down

Kate Tempest - Everybody Down

Messerscharfe Worte
Ist Kate Tempest eine Wiedergängerin der Wave-Ikone Anne Clark? Der erste Track ihres eindrucksvollen Albums „Everybody Down“ legt diesen Vergleich nahe – bis der erste Break kommt! Dann muss man sein Koordinatensystem neu justieren und Richtung Mike Skinners The Streets ausrichten. Dabei kommt Kate Tempest aus einer ganz anderen Richtung als der Geezer.
Jungle Revolution

Congo Natty - Jungle Revolution

"Jungle is massive..."
Jungle war ein Kurzzeit-Phänomen der 90er Jahre, Keimzelle für Drum'n'Bass und bis heute Inspirationsquelle für manch tödliche Dubstep-Bassline. Congo Natty alias Rebel MC war von Anfang an eine der Stimme des Undergroundsound aus dem UK und glaubt bis heute daran, dass Jungle das Zeug zur modernen Version von Roots Reggae hat.
Freedom Of Speech

Speech Debelle - Freedom Of Speech

Therapie erfolgreich!
2009 wurde Speech Debelle für ihr Debütalbum „Speech Therapy“ mit dem Mercury Prize ausgezeichnet. Im Gegensatz zu Künstlern wie Florence & The Machine, die damals leer ausging, kennen die Rapperin aber die wenigsten. Das könnte sich mit Album Nummer zwei ändern.
4everevolution

Roots Manuva - 4everevolution

Champion Sound
Eine der wenigen Konstanten des UK-Hip-Hop ist zurück. Roots Manuva verkündet auf seinem fünften Album die „4everevolution“ und zeigt sich dabei so zugänglich und unbeschwert, wie lange nicht mehr.
100% Publishing

Wiley - 100% Publishing

Mein Gott, Wiley!
Wiley ist zurück! Die Zeiten sind vorbei, in denen er wöchentlich das Internet via Twitter mit neuen Alben überflutete und ziellos wirkte. „100% Publishing“ ist 100 Prozent Wiley und zeigt das Schnellfeuergewehr des Grime in großer Form.
GOB

DELS - GOB

Frisches Blut
Es tut sich was im Hip-Hop, dies- und jenseits des Atlantik. Was Tyler, The Creator und seine Odd Future-Crew derzeit für den US-Hip-Hop darstellen, könnte Dels Debütalbum „GOB“ für das UK werden: Eine dringend notwendige Erneuerung!