Columbia/ Sony

☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bowies Abschied - Ein Rückblick
Vor einem Jahr erschien mit „Blackstar“ David Bowies letztes Album. In sämtlichen Jahres-Bilanzen landete es auf den vorderen Rängen, viele mysteriöse Geschichten ranken sich um seine Entstehung und für Fans gleicht es einem Testament. Zeit für einen Blick auf Bowies Vermächtnis, ein Jahr danach.
Out Among The Stars

Johnny Cash - Out Among The Stars

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das verschollene Album
Ein neues Album von Johnny Cash? Über zehn Jahre nach seinem Tod? Nicht ganz. Trotzdem ist "Out Among The Stars" eine echte Besonderheit im nicht enden wollenden Strom von fragwürdigen Cash-Compilations.

Chlöe Howl - Rumour EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview
Ein weiterer extrem junger Pop-Export aus England setzt an zum großen Karrieresprung: Chlöe Howl ist 18 Jahre alt und in ihrer Heimat London bereits ein gefeierter Szenestar.
Kaleidoscope Dream

Miguel - Kaleidoscope Dream

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Volle Kontrolle
Er schreibt Songs für Superstar Mariah Carey und nimmt mit Underground-Rapper Talib Kweli auf – Miguel hat in den USA Frank Ocean als heißesten R&B-Act abgelöst. In Deutschland wird sein superbes Album „Kaleidoscope Dream“ jetzt als „Deluxe Edition“ wiederveröffentlicht: mit zwei neuen Songs und einem Kendrick Lamar Feature.
Mirage Rock

Band Of Horses - Mirage Rock

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mission erfüllt
Ungezwungen, abwechslungsreich und prall gefüllt mit eingängigen Strukturen: Mit ihrem vierten Album „Mirage Rock“ zeigen Band Of Horses allen mit Erwartungsdruck überschütteten Combos, wie man es am besten angehen sollte.
Pearl Jam Twenty

Pearl Jam - Pearl Jam Twenty

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Still Alive
1991 wurden drei Alben veröffentlicht, die jedes auf ihre Art Musikgeschichte schrieben. Nirvanas „Nevermind“, „Use Your Illusion“ der Guns 'n' Roses und Pearl Jams „Ten“. Letztere haben sich zum Jubiläum ihres Debüts ihre eigenen Gedanken gemacht und veröffentlichen den Dokumentarfilm „Pearl Jam Twenty“.  
Hands

The Ting Tings - Hands

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview
Vor zwei Jahren legten sie aus der Nähe von Manchester aus ihren Kickstart hin. Das Duo The Ting Tings spielte sich mit seinem Debüt rund um den Globus und mit viel tanzbarer Poppigkeit in die Herzen dieser Diskowelt. Nun legen sie bald eine Schippe drauf.
We Are Born

Sia - We Are Born

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bunte Popperlen
Sia, die Dame von Down Under mit dem Faible für Gesichtsbemalung, veröffentlicht am 18.Juni 2010 ihr viertes Album „We Are Born“. Darauf präsentiert sich die für ihre ergreifenden Balladen bekannte Songwriterin erstaunlich ausgelassen.
Nobody's Coming To Save You

The Sunshine Underground - Nobody's Coming To Save You

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Same same... not different
Mit "Put You In Your Place" hatten sie uns vor vier Jahren direkt ausgeknockt. Selten hat ein damals noch ungesignter Newcomer mehr geflasht. Das folgende Album und die Tour konnte die hohen Erwartungen dann aber leider nicht erfüllen. Nun kommen The Sunshine Underground aus Leeds mit dem zweiten Anlauf, die Musikwelt zu erobern.
Music For Men

Gossip - Music For Men

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein leichtes Unterfangen
Mein Gott, wie schwer es diese Band doch gehabt haben muss! Denn die Latte hatten sich Beth Ditto & Co mit "Standing In The Way Of Control" eigenmächtig extrem hoch gelegt. Nun ist das neue Album der Band da - und rockt so, als wäre zuvor nie etwas gewesen.
No More Stories Are Told Today

Mew - No More Stories Are Told Today

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eigenartig eingängig
Diese Band hat es sich selbst nie leicht gemacht. Das hört und honoriert man. Nun kündigt sich nach einer langen Ruhephase der Dänen ein neues Album an. Und erste Liebhaber haben sich bereits geoutet: Trent Reznor und die Kings Of Leon.
Glasvegas

Glasvegas - Glasvegas

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Schönheit der Dunkelheit
Erstmal volle Punktzahl für diesen Bandnamen. Aber auch was den musikalischen Output betrifft, wird gepunktet: in UK sind sie mit ihrem düsteren Rock-Synthie-Sound die Newcomer der letzten Wochen.
I created Disco

Calvin Harris - I created Disco

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Humor On The Dancefloor
"It was acceptable in the 80`s", Calvin Harris setzt den musikalischen Schlusspunkt unter den Hype des Jahrzehnts. Er darf das, schließlich heißt sein Debütalbum "I created Disco". Der junge Mann nimmt den Mund ganz schön voll. Englisches Großmaul eben.
Future Perfect

Autolux - Future Perfect

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eine perfekte Zukunft, ziemlich weit draußen
Großes steht vor der Tür: drei langgediente Alternative-Rock-Veteranen lassen mit ihrem neuen Projekt den Frühneunziger-Noise-Pop wiederaufleben. Mit verzerrtem Gitarrenwahnsinn, anmutigen Melodien und allem was sonst noch dazugehört.
Whip It On

The Raveonettes - Whip It On

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Neu und gut: Dänen-Duo im trashigen Lärm
In Garagen geht`s mitunter lärmig zu und zwar unlängst gar häufiger, wenn man nur als Duo herumwerkelt. The Raveonettes werden beim steten Konkurrenzkampf um die Vorherrschaft der THE-Bands ein gutes Stück mitzureden haben.
Nobody's Coming To Save You

The Sunshine Underground - Nobody's Coming To Save You

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Same same... not different
Mit "Put You In Your Place" hatten sie uns vor vier Jahren direkt ausgeknockt. Selten hat ein damals noch ungesignter Newcomer mehr geflasht. Das folgende Album und die Tour konnte die hohen Erwartungen dann aber leider nicht erfüllen. Nun kommen The Sunshine Underground aus Leeds mit dem zweiten Anlauf, die Musikwelt zu erobern.