Dead Oceans

Kevin Morby City Music

Kevin Morby - City Music

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Fallhöhe für Kevin Morby nach dem fantastischen Album "Singing Saw" war enorm. Er selbst bezeichnete kürzlich "City Music" als etwas bessere Resteverwertung. Die Songs darauf werden dieser Beschreibung aber keinesfalls gerecht - und das zeugt von der besonderen Qualität des Songwriters.
Slowdive Album Cover

Slowdive - Slowdive

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Shoegaze reloaded
Manchmal kommen sie wieder: Über zwanzig Jahre nach ihrem letzten Album kehren Slowdive zurück - als wäre (fast) nichts gewesen.
Strand Of Oaks - Hard Love

Strand Of Oaks - Hard Love

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Lebe den Hedonismus!
Tim Showalter zelebriert seit Jahren unter dem Künstlernamen Strand Of Oaks herrlich psychedelisches Indie-Rock Geschrammel mit Hitpotenzial. Mit "Hard Love" festigt er seinen dreckig produzierten Sound weiter und wir verlosen zwei Vinyl-Exemplare des Albums.
Nepenthe

Julianna Barwick - Nepenthe

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Heiteres Requiem
Kaum ein anderes Land hinterlässt bei MusikerInnen so starke Eindrücke wie Island: Auch die amerikanische Multiinstrumentalistin Julianna Barwick schwärmt von den Reizen der nordischen Insel, die sie im Februar 2013 auf Einladung von Sigur Rós-Produzent Alex Somers zum ersten Mal besuchte.