Deutsche Grammophon Literatur

Gandhi

Heimo Rau - Gandhi

Satyagraha - Wie der Schwächere gewinnen kann
Gandhi war vielleicht der bedeutendste politische Ideengeber des 20. Jahrhunderts. Als "Mann im Lendentuch" erlangte er weltgeschichtliche Bedeutung durch die erfolgreiche Durchführung des Prinzips der Gewaltlosigkeit und des zivilen Ungehorsams.
Wo ist Carlos Montúfar?

Daniel Kehlmann - Wo ist Carlos Montúfar?

Literarische Betrachtungen von einem der hellsten Köpfe Deutschlands
Daniel Kehlmann gibt Einblicke in seine Geisteswelt wie auch in die Art und Weise wie er Geschichten findet und konstruiert. Zudem zeigen seine Essays ein detailliertes Wissen, das er blitzgescheit und unterhaltsam in Erzählungen verpackt.
Marilyn Monroe

Ruth-Esther Geiger - Marilyn Monroe

Das Leben der Monroe
Am 1. Juni 1926 wird Norma Jean Baker, die sich später Marilyn Monroe nennt, in Los Angeles geboren. Ihr Vater ist nicht bekannt, die Mutter gibt sie nur 12 Tage nach der Geburt zu Pflegeeltern...
Für kleine und große Leute

Erich Kästner - Für kleine und große Leute

Erich Kästner ist für alle
"Für kleine und große Leute" ist die erste umfangreiche Werksammlung Erich Kästners auf CD. Dabei kommt der "Kästner für Erwachsene" ebenso zum Zug wie der geniale Kinderbuchautor. Ein besonderes Highlight sind die von Heinz Rühmann gelesenen Gedichte.
Leck mich am Arsch - Bäsle Briefe

Wolfgang Amadeus Mozart - Leck mich am Arsch - Bäsle Briefe

Der Mozart-Film "Amadeus" ist keine Übertreibung!
Ordinär? Anzüglich und derb? Ganz sicher! Der im Saft seiner Manneskraft stehende junge Mozart hat in seinen berühmten "Bäsle-Briefen" wahrlich kein Blatt vor den Mund genommen. Manche vermuten heute in ihm aufgrund dessen sogar einen Tourette-Kandidaten.
Nach dem Beben

Haruki Murakami - Nach dem Beben

Kurzgeschichten vom Meister der japanischen Gegenwartsliteratur
1995 war für Japan ein Albtraum: Die Wirtschaftskrise, das Erbeben von Kobe, der Giftgasanschlag auf die Tokyoter U-Bahn. Diese Ereignisse bewogen den Emigranten Murakami zur Rückkehr in seine Heimat und inspirierten die vorliegenden Kurzgeschichten.
Best of Hermann Hesse

Hermann Hesse - Best of Hermann Hesse

Politik versus Philosophie
"Best of Hesse" gibt die Gelegenheit, Hermann Hesse in allen Aspekten seines Werkes kennenzulernen. Die Sammlung umfaßt, gelesen von großen Sprechern, Kapitel aus dem "Steppenwolf" und dem "Glasperlenspiel", sowie Briefe, Gedichte und eine Erzählung.
Loriots Festival

Loriot - Loriots Festival

Der sprechende Hund
Wenn er geliebt, aber dennoch unterschätzt wird, so liegt das allein daran, daß hierzulande das Leichte immer noch mit dem Einfachen verwechselt wird. Nichtsdestoweniger trotz ist Vicco von Bülow zum Brüllen groß!
Albert Einstein

Johannes Wickert - Albert Einstein

E = mc²
Einsteins Leben und, was wichtiger ist, Einsteins Denken, anschaulich auf 2 CDs dargestellt. Die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie haben das 20. Jahrhundert geprägt. Aber Einstein war auch Pazifist, Philosoph und ein sehr begabter Musiker.
Afterdark

Haruki Murakami - Afterdark

Der neue Murakami
„Afterdark“ ist die Geschichte einer Nacht. Wie durch das unbestechliche Auge einer Kamera beobachten wir exakt von 23.56 Uhr an bis in die morgendliche Dämmerung mehrere Personen, deren Wege sich kreuzen und in geheimnisvollen Verstrickungen münden.
Andy Warhol - Das Tagebuch 1976-1987

Andy Warhol - Andy Warhol - Das Tagebuch 1976-1987

Warhol war viel normaler als wir denken
Kaum zu glauben, aber wahr: Andy Warhol führte sein Tagebuch in der Form täglicher Telefonate einzig und allein, um für die Steuer jeden ausgegebenen Cent festzuhalten. Wer hätte das bei seinem Image gedacht! Aber dabei blieb es nicht.
Berlin Alexanderplatz

Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz

Klassiker der deutschen Literatur
"Magnetische Kräfte liegen in uns, sie fordern das Schicksal heraus." Frisch aus dem Gefängnis entlassen und voller guter Vorsätze betritt der Naivling Franz Biberkopf Berlin und tritt seine eigentliche Strafe, das Leben in "Freiheit", an.
Das Gespenst von Canterville

Oscar Wilde - Das Gespenst von Canterville

Gruselgeschichte, Märchen und Satire
Jedes Kind weiß, daß es auf Schloß Canterville spukt - doch an sowas glaubt die aufgeklärte amerikanische Familie Otis natürlich nicht. Nach ihrem Einzug werden die Otis` eines Besseren belehrt, was aber erstmal schlecht für das Gespenst ausgeht!
Aus den Tagebüchern 1953 - 1955

Thomas Mann - Aus den Tagebüchern 1953 - 1955

Alltag eines Meisterschriftstellers
Hier erfährt man alles über Thomas Mann, blickt in sein Innerstes: Die Selbstzweifel eines 79-jährigen, der sich für untätig hält, Kommentare zu Wagner, den USA oder dem verächtlich so titulierten "Adenauer-Deutschland": Thomas Mann verschweigt nichts!
Loriots Liebesbriefe

Loriot - Loriots Liebesbriefe

Mit Loriot ins neue Jahr
Loriot ist meistens zum Lachen und immer zum Schmunzeln. Manches bleibt einem aber auch im Halse stecken, so präzise arbeitet der Meister alltäglich-absurde Destillate der deutschen Nachkriegsbefindlichkeit heraus.
Mozart - Eine Biographie

Martin Geck - Mozart - Eine Biographie

Die große Biographie zum 250. Geburtstag
2006 wird das Mozartjahr - und Martin Geck liefert das neue Standardwerk dazu. Auf faszinierende Weise wird die Lebensgeschichte des begnadeten Künstlers und leidenschaftliches Weltenbummlers Mozart erzählt.