Downtown

Guns Don't Kill People! Lazers Do!

Major Lazer - Guns Don't Kill People! Lazers Do!

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dancehall für die Hipster
Mit Major Lazer kommt der Sound der jamaikanischen Dancehall in Hipster-Kreisen an. Diplo und Switch, die sich schon die Produktionscredits für M.I.A.s aktuelles Album teilten und an Santigolds Erfolg nicht unbeteiligt waren, setzen mit der Kunstfigur Major Lazer Dancehall ein Denkmal.
The Ecstatic

Mos Def - The Ecstatic

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Willkommen zurück, Mos Def!
Es hat auch etwas Gutes, dass Mos Def in den letzten Jahren in erster Linie als Schauspieler in Erscheinung getreten ist. Man kann den Ausnahme-MC auf "The Ecstatic", seinem ersten richtigen Album seit 2004, neu entdecken.
Heart On

Eagles Of Death Metal - Heart On

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rock´n´Roll mit Schnauzbart
Jesse Hughes und Josh Homme (Queens Of The Stone Age) schnallen die Hosen wieder enger und reiten mit einem "Heart On" durch Sleaze-Country. Musik für Leute, die sich selbst nicht trauen Schnurrbart zu tragen.
Robbers And Cowards

Cold War Kids - Robbers And Cowards

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ganz sicher bald groß, die Kids!
Das nächste dicke Ding des Indierocks soll aller Wahrscheinlichkeit aus Kalifornien kommen. Medial wird man schon bestens auf die Cold War Kids vorbereitet - und wenn man ihrer Musik dann noch eine Chance gibt, wird jene Wahrscheinlichkeit immer größer.