Karaoke Kalk

Holding the mirror for Sophia Loren

Donna Regina - Holding the mirror for Sophia Loren

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Herzenssache
Das Kölner Ehepaar Regina und Günther Janssen veröffentlicht seit über 20 Jahren Musik unter dem Namen Donna Regina. Trotzdem sind sie in Japan oder Frankreich populärer als bei uns. Jetzt kommt ihr 12. Studioalbum und es lohnt sich, in die fabelhafte Welt von Donna Regina einzutauchen.
Freedom Of Noise

Static - Freedom Of Noise

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hörbarer Reifeprozess
Manche Alben brauchen Zeit, um reifen zu können. Bei Static, dem Solo-Projekt des Berliner Musikers Hanno Leichtmann, ist die Qualität eines solchen Reifeprozesses in jedem Stück des neuen Albums herauszuhören.
The Hearts Of Empty

Dakota Suite - The Hearts Of Empty

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Jazz-Ausflüge
Konstanten können ungemein beruhigend sein. Im Falle von Dakota Suite trifft dies zu. Beharrlich veröffentlicht die Band fast jährlich ein neues Album voll wehmütiger Tiefe. Nun wagen sie sich in Richtung Jazz.
Mask Talk

Tolouse Low Trax - Mask Talk

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unmittelbar unheimlich
Tolouse Low Trax ist Detlef Weinrich, Mitglied bei Kreidler, DJ, Künstler und Clubbetreiber. Während seine Hauptband gerne in Richtung Krautrock abdriftet, produziert Weinrich solo seltsam ort- und zeitlose Electronica.
The End Of Trying

Dakota Suite - The End Of Trying

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Raum und Ruhe
Chris Hooson ist Brite und großer Fußballfan. Im Rahmen seines musikalischen Projektes Dakota Suite führt er aber mit viel Fingerspitzengefühl und ohne Worte durch Songs, die sich zwischen Ambient und Klassik ausbreiten. Ganz behutsam und schön.
The Monstrous Surplus

Pluramon - The Monstrous Surplus

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Grenzgänger
Schwelgerische Songs, egal ob reduziert oder episch, scheinen besonders gut in den Winter zu passen. Doch nicht immer muss die Melancholie etwas bedrückendes haben.
Approx Twelve

Le Rok - Approx Twelve

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Tänzelnder Songwriter-House
Eigentlich sollte man annehmen, dass lange Produktionen der Leichtigkeit eines Albums nicht gut tun. Bei Le Rok waren die drei Jahre für sein neues Werk wohl genau richtig, um alles richtig zu positionieren, ohne dass es nach viel Arbeit klingt.
Easy

Wechsel Garland - Easy

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Federleichter Electronica-Swing
Jörg Follert hat mit seinem Wechsel Garland-Alias schon immer Herzen berührt. Behutsame Stücke zwischen Minimal Musik und Jazz-Swing, mal mit, mal ohne Gesang. Neben allerlei Nebenprojekten, erreicht sein neues Album ein neues Maß an Eingängigkeit.