Loob Musik

Petite Finesse (EP)

Delbo - Petite Finesse (EP)

Klein aber fein
Bevor ihr letztes Album erschien, gingen die Berliner auf Tour und verschenkten allabendlich an die Besucher einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Werk. Eine kleine digitale EP, mit Exklusivitäten und Heimarbeiten, die es nun auch für alle zu hören gibt, die damals nicht zugegen waren.
Vom Feuer der Gaben

Klez.E - Vom Feuer der Gaben

Prachtvolle Populenz
Ihr zweites Album war eines der wichtigsten des Jahres 2006. Nun, drei Jahre und eine Monsterproduktion später, legen Klez.e ein Werk vor, das wahrlich eines ist. Ein opulentes Prachtstück voll besonderer Popmomente.
Flimmern

Klez.E - Flimmern

Groß, schlau und gefühlsecht
Klez.e, manchen als gefräßiger Internetwurm unangenehm in Erinnerung, mausert sich nun zu einem ganz großen Ding. Mit „Flimmern“ präsentieren die Berliner Jungs ihr zweites Album. Großes Kino ist das.
Havarien

Delbo - Havarien

Harmonischer Krach aus Berlin
Delbo haben etwas, was im deutschen Indie-Pop nicht gerade häufig anzutreffen ist: Einen eigenen Stil. Und der zieht sich durch alle drei Alben und bezaubert auf "Havarien" in seiner ausarrangiertesten Form.
Du Auch EP

Klez.E - Du Auch EP

Befindlichkeit ohne Schmand
Aus Berlin kommen Klez-E, “Leben Daneben” heißt ihr Debüt. Auf ihm treffen sich Indierock, Breitwandgitarre und Elektrostreusel. Sanfter Kitsch und laute Direktheit stehen nebeneinander. Texte deutsch, Stimmung melancholisch.
Innen/ Außen

Delbo - Innen/ Außen

Entdeckung aus Berlins Musikszene
Die Musikszene deiner Heimatstadt ist es wert, dass du dich reinkniest und sortierst. Dich durch schimmelige Jogurtbecher wühlst, um das Gold zu finden. Dich vor Enttäuschungen nicht fürchtest, wenn die Freude um die Ecke wohnt: Delbo.