Modular Recordings

Let It Happen

Tame Impala - Let It Happen

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview
Seit ihrem Grammy-nominierten Album "Lonerism" 2012 hat man von Tame Impala keine neue Musik mehr gehört. Jetzt verschenken sie einen neuen Song und kündigen damit ein neues Album an. 
Free Your Mind

Cut Copy - Free Your Mind

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Album des Jahres 2013
„Free Your Mind“ ist das vierte Album von Cut Copy, trotzdem sind die Australier bei uns ein Geheimtipp. Das sollte sich mit „Free Your Mind“ endlich ändern, denn es hat alles, was ein großartiges Album braucht: Gute Songs und einen tanzbaren Groove.
Hobo Rocket

Pond - Hobo Rocket

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unfertiges Meisterwerk
Was wird in Perth ins Wasser gemischt? Der psychedelische Retrosound, den die Stadt in letzter Zeit exportiert, lässt Bewusstseinserweiterndes vermuten. Nach dem grandiosen „Lonerism“ von Tame Impala veröffentlichen jetzt Pond ein neues Album – eine meisterhafte Jamsession.
Lonerism

Tame Impala - Lonerism

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mehr Staub in der australischen Wüste
Mehr „Retro“ geht dieses Jahr nicht. Tame Impala haben ihren staubigen Psychedelic-Rock für „Lonerism“, Album Nummer zwei, noch einmal mit dicker Patina überstrichen. Dass das Album trotzdem nicht von vorgestern klingt, liegt an Wirrkopf Kevin Parker und seinem Händchen für die großen Melodien.
InnerSpeaker

Tame Impala - InnerSpeaker

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Erfreulich breitbeinig
Ist im äußersten Westen Australiens die Zeit stehen geblieben? Tame Impalas "Innerspeaker" ist eine Zeitreise in die Sixties mit LSD-geschwängertem Psychrock, staubtrockenem Stoner-Rock und den eingängigen Melodien der Beatles.