Nuclear Blast

Accept - The Rise Of Chaos

Accept - The Rise Of Chaos

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nach ihrer Wiedervereinigung 2009 haben die deutschen Metal-Legenden von Accept ihre Heimat im Sturm zurückerobert. 2017 geht der Siegeszug mit bewährten Mitteln weiter.
Kreator - Gods Of Violence

Kreator - Gods Of Violence

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Harter Stoff
Die Essener Thrash-Kapelle Kreator strotzt auf ihrem neuen Album "Gods Of Violence" vor Spielfreude und Brachialität. Ab 27. Januar 2017 wird die Nackenmuskulatur in Mitleidenschaft gezogen.
In Flames - Battles

In Flames - Battles

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit Kids in den Kampf
In Flames ziehen mit ihrem neuem Album in die Schlacht gegen ewig gestrige Metalnostalgiker. Der Kinderchor dürfte deren Abneigung nur verstärken, "Battles" kann aber durchaus begeistern.
Opeth - Sorceress

Opeth - Sorceress

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Erfrischend eigensinnig
Viele Opeth-Fans kommen mit dem Stilwechsel ihrer Death-Metal-Helden immer noch nicht klar. Auch wenn „Sorceress“ den Vergraulten ein bisschen entgegenkommt, bleibt kein Platz für Engstirnigkeit. Und das ist gut so.
Sabaton - The Last Stand

Sabaton - The Last Stand

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Powermetal-Helden von Sabaton knüppeln wieder über sämtliche Schlachtfelder der Historie und hinterlassen Schutt und Asche. 
Lady In Gold

Blues Pills - Lady In Gold

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das letzte bisschen Hoffnung
Der Blick auf die aktuellen Chartplatzierungen kann einen schon mal schlaflose Nächte bereiten. Dass nun Blues Pills da oben stehen verwundert: Denn sie machen weder billig produzierten Schlager, tragen keine Wikingerhelme oder spielen rechts angehauchten Nationalistenrock. Blues Pills schlagen in die Blues-Rock-Kerbe. Und das auch noch ganz passabel.
Equilibrium - Armageddon

Equilibrium - Armageddon

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die deutschen Pagan-Metaler von Equilibrium veröffentlichen am 12. August ihr fünftes Studioalbum "Armageddon" und überraschen die Fans vorab mit Dubstep-Klängen in "Born To Be Epic".