Pokerflat Recordings

Collaboratory

Steve Bug - Collaboratory

Keine Experimente im Collaboratory
Steve Bug geht seinen Weg. Wenn jemand den Begriff Tech-House geprägt hat und mit Leben füllt, dann der Kopf hinter Poker Flat Recordings. Daran ändert sich auch auf seinem vierten Soloalbum nichts.
All In! 10 Years Of Poker Flat

Ryo Murakami - All In! 10 Years Of Poker Flat

Techno-Royal Flush zum Zehnjährigen
Lange vor dem Internetboom haben Steve Bug und seine Mitstreiter den Reiz von Poker entdeckt. Zum zehnjährigen Jubiläum ihres Labels "Poker Flat" gehen die Hamburg "All-In" und feiern ihren runden Geburtstag mit einer Dreifach-CD-Compilation.
Focus On

Argy - Focus On

Housiges Gesamtkonzept
Wieder mal ein cleverer Schachzug von Steve Bug und Poker Flat. Mit der "Focus On"-Serie, die letztes Jahr mit Guido Schneiders Release ihren Anfang nahm, verbindet das Hamburger Label geschickt Mix-CD und Artistalbum.
V.A. Dead Man`s Hand

Raudive - V.A. Dead Man`s Hand

Exklusives aus dem Hause Pokerflat
Das Label Pokerflat Recordings von Steve Bug ist und bleibt eines der spannendsten Labels im Minimal House-Bereich. Die aktuelle Compilation "Dead Man`s Hand" lässt einmal mehr die letzten Monate Revue passieren und hat einige exklusive Tracks an Bord.
Blap-EP // Poker Flat Volume Four

Jeff Samuel - Blap-EP // Poker Flat Volume Four

Poker Flat feiert die Kontinuität
Das Hamburger Minimal-House-Label Poker Flat leistet sich keine Aussetzer. Ihre letzten 12“s wurden von Medien und DJs durchweg bejubelt. Soviel Kontinuität auf hohem Level muss zelebriert werden. Und das geht am besten mit Label-Compilations.
Love The Machines

Märtini Brös - Love The Machines

Berliner Elektro-Pioniere lieben Maschinen
Sie sind die Elder Statesmen der Berliner Elektronikszene. Bereits seit Ende der 80er sind sie eine feste Größe in ihrem Metier. Jetzt bringen Mike Vamp und DJ Clé gemeinsam bekannt als die sagenhaften Märtini Brös ein neues Album heraus.