Relapse Records

Savage Gold

Tombs - Savage Gold

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Chirurgisch präpariertes Gold
Hipster-Metal zu machen, ist ein Vorwurf, den sich auch Tombs gefallen lassen müssen. Dabei machen sie nichts anderes als Bands, die heute als große Innovatoren gefeiert werden: Sie versuchen die Grenzen bestehender Genres auszudehnen, fusionieren Black und Death Metal mit (Post) Punk, Doom und Shoegaze-Passagen. Ihr größter Fehler dabei: Sie tragen nicht alle lange Haare!
Relapse Sampler 2013

Baroness - Relapse Sampler 2013

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Brachiale Leberhaken
26 Songs im Tausch gegen eine Email-Adresse – mehr als fair, was das US-amerikanische Metal-Label Relapse Records unter dem Namen „Relapse Sampler 2013“ anbietet. Mit dabei sind Songs von Baroness, Red Fang, ASG, Toxic Holocaust und Ulcerate.
Whales and Leeches

Red Fang - Whales and Leeches

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vampire im Galopp
Portland, Oregon. Im äußersten Nordwesten der USA hat sich in den letzten Jahren eine riesige Musikszene gebildet. Mittendrin sind die Stoner-Rocker von Red Fang, die mit „Whales & Leeches“ ihr drittes Album veröffentlichen: Einen schwer rockenden Ford Mustang auf breiten Schlappen.
Yellow & Green

Baroness - Yellow & Green

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Blues ist gelb und grün
Auf „Red“ und „Blue“ folgt – logisch – „Yellow & Green“. Baroness stehen damit zukünftig nicht nur vor dem Problem, welcher Farbe sie ein weiteres Album widmen, sondern auch wie sie diesen Brocken übertreffen wollen.