Universal Music A/S

Let England Shake

PJ Harvey - Let England Shake

Eine Klasse für sich
Für ihr achtes Album verlässt sich PJ Harvey einmal mehr auf drei Konstanten: John Parish, Mick Harvey und Flood. Mit diesen Musikern arbeitet sie nun schon seit über 15 Jahren erfolgreich zusammen, nun auch auf "Let England Shake".
Loud

Rihanna - Loud

Nachgelegt
Rihanna legt nach. Nur ein Jahr ist zwischen "Rated R" und "Loud" vergangen. Die Veröffentlichungsstrategie der beiden Alben ähnelt sich. Genau wie der Erfolg.
Flesh Tone

Kelis - Flesh Tone

Emanzipation gelungen
Nach vier erfolgreichen, von The Neptunes produzierten Alben zwischen Hip-Hop und R&B, hat sich Kelis Rogers für ihr viertes Album neue Mitstreiter gesucht. Gemeinsam mit David Guetta, Will.I.Am oder Boys Noize emanzipiert sich Kelis von ihrer Vergangenheit.