V2 Records

Circuital

My Morning Jacket - Circuital

Farbenlehre
Eine Mischung aus Folk, psychedelischem 70er Rock und Singer / Songwriter bringen My Morning Jacket auf CD. Die Amis melden sich jetzt mit ihrem neunten Studioalbum „Circuital“ zurück. Es ist ein sehr ruhiges Album, bei dem man aber auch ohne Zusatz von bewusstseinserweiternden Pflanzen viele Farben sehen kann.
Broken

Soulsavers - Broken

Zum Heulen schön
Mark Lanegan hat sich zum zweiten Mal mit den beiden britischen Produzenten Ian Glover und Rich Machin zusammengetan, um ein Soulsavers-Album einzuspielen. "Broken" heißt der Brocken, auf dem sich Lanegan als Prediger des Unglücks inszeniert.
The Trials of Van Occupanther

Midlake - The Trials of Van Occupanther

Kurz vorgestellt
Sehnsucht in der Stimme und unglaublich viel Melancholie im Melodiebogen: die Hymne für z.B. lange nachdenkliche Zugfahrten im Spätherbst. "Roscoe" heißt der Hit der texanischen Band - auch schon wieder rund zwei Jahre alt, aber keine Note weniger berührend als damals. js
Pleasure Pressure Point

Black Affair - Pleasure Pressure Point

Beta Band meets Depeche Mode
"Was macht eigentlich...?" Eine schöne Rubrik für die letzte Seite einer Zeitung, im Falle von Steve Mason und seinem Projekt Black Affair durchaus Stoff für die Startseite des Tonspion. Bereit für eine Zeitreise in die dunklen 80er Jahre?
Box Of Secrets

Blood Red Shoes - Box Of Secrets

Duo Infernale
Blood Red Shoes haben erst wenige Singles veröffentlicht und schon rutscht das Vereinigte Königreich unruhig auf der Bank herum, bis endlich das Debüt des Duos erscheint. Hierzulande ist ihre Fangemeinde noch überschaubar. Das dürfte sich aber flugs ändern.
Robbers & Cowards

Cold War Kids - Robbers & Cowards

Sing Sing Sing
Die Cold War Kids haben mir ihrem Debüt Album "Robbers & Cowards" keinen Meilenstein erschaffen. Sie sind dennoch eine Band, die kommt und sagt was Sache ist und man hat dem Ganzen eigentlich nichts entgegen zu setzen.
Pull The Pin

Stereophonics - Pull The Pin

Dienst nach Vorschrift
Fünf Alben in zehn Jahren, vier davon auf Platz eins der britischen Charts. Die Stereophonics haben den Dreh raus, trotzdem käme wohl kaum jemand auf die Idee, die Waliser zu den prägenden englischen Bands der letzten Dekade zu zählen. Woran liegt´s?
Rainaway Town

Kristofer Aström - Rainaway Town

Schwedische Verlässlichkeit
Der sympathische Schwede hat ein neues Album aufgenommen, das ein weiteres Mal durch weitläufige Ruhe, musikalische Schönheit und bluesige Hoffnung besticht. Auf Kristofer Aström ist eben einfach Verlass.
The Live-EP

The Black Keys - The Live-EP

Staubtrocken rocken
Weniger ist auch in der Musik oftmals mehr. Während manch eine Band 24 Gitarrenboxen aufeinander türmen muss, um es krachen zu lassen, sind The Black Keys die lauteste Reduktion in persona: Zwei Männer, ein dicker Sound.
A Weekend In The City

Bloc Party - A Weekend In The City

Aus dem Vollen schöpfen
Wenn es neben Maximo Park im Moment eine britische Band gibt, an der man zur Zeit als Indie-Hipster nicht vorbei kommt, dann ist das Bloc Party, deren zweites Album düster und doch unglaublich catchy daher kommt.