Du Nicht Er Nicht Sie Nicht

1000 Robota - Du Nicht Er Nicht Sie Nicht

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nutze deine Jugend
Ziemlich große Fresse und durchaus auch was dahinter: Anton Spielmann und seine Kollegen wirbeln ordentlich Staub auf im lahmen Rock-Deutschland. Ein Debüt, dass nur zwei Meinungen zulässt.

Die eine Meinung besagt: endlich mal wieder Feuer, angry young men und so. Obwohl, vielleicht doch eher "teenage riot", denn das Trio ist gemeinsam keine sechzig Jahre alt. Die andere Meinung besagt: ist das peinlich und affektiert, pubertäre Großmäuler einer Schülerband, die zu viel Aufmerksamkeit genießt. Dazwischen gibt es nichts.

Begonnen hat das alles mit einer EP, grotzkotzig "Hamburg brennt" betitelt - ehe nun das Longplayer-Debüt nachgeschoben wurde. Und, da kann man der ganzen Effekthascherei so skeptisch gegenüber stehen wie man möchte, es ist schon ein Brett, was einem die Kerlchen da um die Ohren hauen. Volle Breitseite, mit allerei verkopften Slogans. Klingt so der Punk der Generation MySpace? Kommt der neuerdings nicht mehr von der Straße, sondern aus der Eliteschule? Nutze deine Jugend? Verspiele deinen Welpenschutz? Ein Album, dass - Achtung! - polarisiert (oft bemüht diese Vokabel, aber hier mal wirklich zutreffend). Und eben Fragen aufwirft. Zum Beispiel, wann hat das feine Label Tapete eigentlich schon mal so einen Coup gelandet? Außerdem: wie klingt diese herrlich arrogante Band erst, wenn sie erwachsen ist?

Jan Schimmang / tonspion.de

1000 Robota - Hamburg brennt
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

"Jein" von Fettes Brot mit Big Band aus Computerschrott

"Jein" von Fettes Brot mit Big Band aus Computerschrott

Aus Schrott mach Sound
Wir würden ja ehrlich gern mal eine Woche ohne Content von Jan Böhmermann auskommen wollen. Es geht aber nicht. Mit einer Big Band aus Computerschrott spielen Fettes Brot ihren Hit "Jein". Ach was: vergesst den ersten Satz....
Platten vor Gericht: Fettes Brot hören Schlager

Platten vor Gericht: Fettes Brot hören Schlager

"Es geht schon wieder ums Ficken!"
Bei Platten vor Gericht haben sich Fettes Brot alte und neue Schlager angehört und geben einige Anekdoten zum Besten. Ihr Fazit: Früher war Schlager gar nicht mal schlecht und eigentlich geht's doch immer nur um das eine.
Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Das neue Video der Hamburger Band hier ansehen
Tocotronic veröffentlichen am 1. Mai 2015 ihr neues "Rotes Album". Den "Prolog" zum Album gibt's hier als Video.
Video: Fettes Brot - "Für immer immer"

Video: Fettes Brot - "Für immer immer"

Die Klaus & Klaus & Klaus des Rap auf den Spuren von Insterburg & Co.
Passend zum Valentinstag am 14.02.2014 veröffentlichen Fettes Brot ihren Song „Für immer immer“ als Single. Das Video dazu könnt ihr hier sehen.
Video: Fettes Brot – Wackelige Angelegenheit

Video: Fettes Brot – Wackelige Angelegenheit

The Prodigys "Smack My Bitch Up" dient als Inspiration
Fettes Brot sind mit ihrem neuen Album „3 is ne Party“ auf Platz drei der Charts gelandet. Um das zu feiern, haben sie ein Video zum Albumopener „Wackelige Angelegenheit“ veröffentlicht, das ihr hier sehen könnt.

Empfehlungen