Album

The 1975

The 1975 - The 1975

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Farbenprächtige Klangpalette

Mit ihren Singles "Chocolate", "Sex" und "The City", gehören The 1975 zu den vielversprechenden Newcomern aus UK.

Stilsicher inszenieren sich The 1975 in ihren Videos und im Web im ästhetischen Schwarzweiß. Der Sound des Quartetts schillert hingegen farbenprächtig. Ihre Songs sind eine staubfreie Mischung aus Pop, Rock, R&B und Wave. Lockere Ohrwürmer, angesiedelt zwischen Club-Intimität und Stadion-Hymne.

Mit dieser Melange überzeugen The 1975 seit ihrer ersten EP "Facedown". Die Single "The City" landete direkt im Programm der BBC. Seitdem machen The 1975 unaufhaltsam von sich Reden, haben mehrere EPs veröffentlicht, sind u.a. als Support für Muse auf die Bühne gestiegen, demnächst eröffenen sie für die Rolling Stones. Dabei sind The 1975 gerade einmal Anfang 20.

The 1975 - Trailer

 

Ihr Debütalbum wurde produziert von Mike Crossey (Arctic Monkeys, Jake Bugg). Als Appetithappen kann man sich derzeit die Remix-Version der "Sex" EP mit sieben Songs gegen den Eintrag einer Email-Adresse sichern.

>> Review zur "Sex" EP von The 1975
 

The 1975 live 2013:



14.11.2013 Köln, Luxor

15.11.2013 Frankfurt, Zoom

18.11.2013 Berlin, Bi Nuu

19.11.2013 Hamburg, Uebel & Gefährlich

 

Alben

Sex EP

The 1975 - Sex EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wohin des Weges?
Es ist noch keine vier Monate her, als die britischen Synthierocker von The 1975 mit ihrer Debüt-EP „Facedown“ erstmals für helle Aufregung innerhalb der Szene sorgten. Nun schiebt die Band aus Manchester mit „Sex“ ihr zweites 4-Track-Schaffen hinterher.

News

Videos

Ähnliche Künstler