Album

Don`t Cut Your Fabric To This Year`s Fashion

Action Action - Don`t Cut Your Fabric To This Year`s Fashion

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bombast-Synth-Rock

Action Action ist ein Elektronik Projekt von Mark Thomas Kluepfel (Reunion Show), Adam Manning und Clarke Foley (beide Count The Stars). Der Albumtitel entstammt einem Gene Hackman-Statement über „The Royal Tenenbaums“.

Wenn sich in den letzten Jahren in Long Island ein Trend abzeichnete, dann hatte zumeist der jetzige Mastermind des Synth-Pop-Quartetts Action Action, Mark Thomas Kluepfel, seine Finger mit im Spiel. Kluepfel sah Bands wie Taking Back Sunday dem Rockolymp immer näher kommen, er selbst "schrieb jedoch nie eine Hit-Platte". Nach einer langen Phase des Zweifelns widmete sich Kluepfel aber wieder dem Songwriting, welches sich aber in eine gänzlich andere Richtung bewegte als zuvor. "Don`t Cut Your Fabric To This Year`s Fashion" erinnert in seinen besten Momenten an frühe Depeche Mode. Das Album ist stimmungsgeladen und effektreich. Wenn Songs wie "Drug Like” dabei herauskommen, wenn Indierock mit Synth-Pop kollidiert, dann ist das schon genug Berechtigung für eine Band wie Action Action. Wer keine Angst vor Atmosphäre, Vintage Keyboards und Sounds verschiedener Art hat, der sollte mit "Don´t Cut Your Fabric To This Years Fashion" seine helle Freude haben. (tk)

Alben

Ähnliche Künstler