Aktuelles Album

Towards The Sun

Alexi Murdoch - Towards The Sun

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Sonne und Du

Mit ruhigen Akustikgitarrenklängen steuert Alexi Murdoch unaufhörlich Richtung Pop-Olymp, so jedenfalls scheint es, denn die internationale Presse überschlägt sich seit seinem Debüt 2006 mit Lobeshymnen. Nun legt der Singer / Songwriter mit seinem zweiten Album „Towards The Sun“ nach.

Angeblich hat Murdoch sein sieben Stück umfassendes zweites Album „Towards The Sun“ während einer Nordamerika-Tour in einer einzigen Nacht in Vancouver aufgenommen. Den Feinschliff gab er dem Longplayer schließlich einige Monate später in New York. Er holte sich Jon Natchez und Kelly Pratt von Beirut sowie Kyle Resnick von The National dazu.

Herausgekommen ist ein sehr ruhiges Album, das der passende Soundtrack für ruhige Nachmittage auf dem Sofa ist, während sich draußen die Sonne nicht so recht entscheiden kann, ob sie nun für Wärme sorgen oder sich noch etwas zurückhalten soll. Radiosender wie Musikmagazine nennen Murdochs Musikstil einhellig „zeitlosen Folk-Pop“.

Inzwischen gehört Murdoch, der halb Schotte und halb Grieche ist, zu den Größeren im Musikgeschäft. Von seinem Debütalbum verkaufte er über  100.000 Einheiten und Regisseur und Oscar-Preisträger Sam Mendes verpflichtete den Musiker 2009 für den Soundtrack seines Roadmovies „Away we go“.  Ganz schön viel Wirbel um einen Mann, der eigentlich nur eine Akustikgitarre braucht, um mit seiner Musik zu erfreuen.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler