The Other Side of the Looking

Alias - The Other Side of the Looking

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
US - Hip Hop mit ernster Miene.
Alias ist ein weißer Rapper aus den USA, der zu gern den allgemeinen Schmerz von der Straße aufhebt und ihn mit seiner ganz eigenen Mixtur aus Hip Hop und Schauermärchenelektronika verbindet. Ernst vs. Pathos vs. Konvention.

`Goth-Hop´ ist der Schubladenbegriff, mit dem das amerikanische Avantgarde Hip Hop Label Anticon das Ein – Mann – Projekt Alias schnell einordnen möchte. Dabei wird auf eine untypische Kombination gesetzt, welche sicher den Anspuch einer besonderen und innovativen Labelphilosophie unterstreichen soll, aber dann doch an dem Sound von Alias vorbeiführt. Besonders und auch innovativ ist der durchaus, in dem er mit holpernden Beats, dunkeltönenden Elektronikaklängen und einem sehr akzentuierten Sprechgesang dem Weltschmerz eine neue Stimme gibt. Nur scheint der Amerikaner ebenfalls über einen ausgeprägten Pathos zu verfügen, der zwar noch nicht wirklich nervt, aber stets gegenwärtig bleibt. Das Haus möchte Alias nur sekundär rocken und legt größeren Wert auf sozialkritische Texte, ohne `motherfucker´ oder ähnliches zu erwähnen. Alias ist einer von acht Künstlern, für die das Anticon Label eine Art intellektuelle Community bildet. Trotz des leicht überzogenen Wichtigtuer Touch, ist mit Anticon, aus musikalischer und textlicher Sicht, ein überaus interessantes Label am Aufstreben und für den Liebhaber der gediegenen Ernsthaftigkeit nur zu empfehlen. (jw)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen