Duck-Rabbit

Alog - Duck-Rabbit

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
In nordisch analogen Gewässern planschen
Die Norweger Espen Sommer Eide und Dag-Are Haugan basteln Alogs Soundcollagen und lassen dabei kleine Welten entstehen, die jede für sich langsam und unscheinbar heranwächst, bis sie eigenständig und gut gelaunt immer weiter voran schreiten.

Unmengen verschiedenster Samples aus akustischen Instrumenten oder O-Tönen ihrer Umgebung, werden von einem eher zurückgesetzten Beatgerüst getragen, das dem HipHop recht nahe steht, ohne derart geradlinig zu verlaufen. Da die beiden Norweger weniger einem elektronischen Background entstammen und sie ihre Erfahrungen in Indiepopbands sammelten, tendiert ihre Musik in eine von analogen Instrumenten inspirierte Elektronika -Nische, für die jedoch der Begriff `Indietronic´ auch nicht mehr passt. Die beiden Musiker leben getrennt in Norwegen und Schweden, so dass sie unabhängig voneinander ihre Ideen aufnehmen, die sie bei ihrem Zusammentreffen in `Jamsessions´ zu kleinen Elektropopsongs zusammensetzen. Bislang haben Alog zwei Alben auf dem norwegischen Label Rune Grammofon veröffentlicht. (jw)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen