Album

Snow Glow

Alphawezen - Snow Glow

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Glückliche Melancholie

Ernst Wawra und Asu Yalcindag klingen mit ihren Tracks nach der schönsten Schnittstelle des magischen Dreiecks Ambient, Elektro und Pop. Während sie an ihrem neuen Album arbeiten, haben sie eine Art Compilation veröffentlicht.

Die traurige Gelassenheit, das Schwelgen in zarter Nachdenklichkeit und vor allen Dingen die geradezu berührende akribische Produktion zeichenen den Sound von Alphawezen aus.

Das Duo fand 2001 zusammen, der Track "Speed Of Light" machte sie 2007 auch über die Ambient-Szene hinaus bekannt. Als Produzent ist Wawra unter anderem für den Klang von Mittekill verantwortlich.

Auf der Doppel-CD "Snow Glow" zeigen Alphawezen eine Werkschau, mit vielen Remixen ihrer bisherigen Arbeiten und diversen 12"-Inches, die sie bisher veröffentlicht haben. Das soll vielleicht Vielseitigkeit zeigen, beweist aber vielmehr, welche Intensität die beiden Musiker in ihren Stücken transportieren können - das spürt man sogar in ihren technoiden Exkursen.

Aber vor allen Dingen spielen Alphawezen gerne mit Melancholie, in der immer auch eine gewissen Dosis Euphorie mitklingt. Digitale Emotionen, die man fühlen kann.

Alben

Comme Vous Voulez

Alphawezen - Comme Vous Voulez

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Fernweh durch Musik
Eingängigkeit und Experimentierfreude, Pop und Electro, das sind die beiden Pole von Alphawezen. Ihr aktuelles Album "Comme Vous Voulez" steckt voller Fernweh, es lädt zum sofortigen Verreisen ein.
En Passant

Alphawezen - En Passant

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
En passant par excellence
Alphawezen könnten als neue musikalische Mitte durchgehen. Im positiven Sinne, denn sie vereinen zuckersüßen Pop mit straightem New Wave – und lassen das dann wiederum von der Mediengruppe Telekomander remixen.

Ähnliche Künstler