The Revenant O.S.T.

Alva Noto + Ryuichi Sakamoto - The Revenant O.S.T.

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Grenze der Stille

Der Chemnitzer Elektronik-Künstler Alva Noto und der japanische Pianist Ryuichi Sakamoto veröffentlichen seit vielen Jahren Musik an der Grenze zur Stille. Jetzt haben sie den Soundtrack für den Film "The Revenant" mit Leonardo DiCaprio geschrieben. Hier könnt ihr das athmosphärische Meisterwerk hören.

Mit ihrem Soundtrack sind das perfekt eingespielte Team Noto und Sakamoto, sowie The National-Gitarrist Bryce Dessner neben dem Hauptdarsteller auch für die Golden Globes nominiert. Und es wäre wohl ein Wunder, wenn sie nicht auch für die Oscars berücksichtigt werden würden, schließlich gilt "The Revenant" mit seiner Geschichte eines dramatischen Überlebenskampfes in der amerikanischen Wildnis als einer der spektakulärsten und außergewöhnlichsten Filme des Jahres. Und Leonardo DiCaprio als Top-Anwärter für seinen ersten Oscar.

Bei uns kommt "The Revenant" am 7. Januar 2016 ins Kino. 

Nachtmusik: Eine Spotify Playliste mit Alva Noto, Jon Hopkins, Brian Eno u.a.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sakamoto macht`s anders

Sakamoto macht`s anders

Politik mit Stil
"Stop Rokkasho": Mit einer avancierten Homepage begegnet der Komponist und Computer Pop-Vorreiter Ryuichi Sakamoto der tendenziell pragmatischen Ästhetik politischer Kampagnen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen