Heartwood

Amanda Rogers - Heartwood

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bezaubernde Balladen

Bereits vor einigen Jahren flossen die Herzen einiger gestandener Tonspion-Redakteure dahin, als sie die junge Songwriterin Amanda Rogers entdeckten. Jetzt veröffentlicht die Pianistin ihr bereits sechstes Album "Heartwood".

Ihr erstes Album nahm sie schon im Alter von 15 Jahren auf. Auch Jahre später bleibt sie sich treu. Melancholische Balladen begleitet auf dem Klavier, ins schönste Licht gesetzt von Mark Needham, der bereits für Fleetwood Mac, The Killers oder My Chemical Romance arbeitete. Und im Mittelpunkt die zart-schmelzende Stimme der 26 jährigen Musikerin aus New York.

Das ganze Album klingt seltsam vertraut und fast schon altmodisch, Überraschungen oder Experimente sucht man auf dem Album "Heartwood" vergeblich. Stattdessen 12 bezaubernde kleine Songs mit denen Amanda Rogers vor allem live das Publikum verzaubern dürfte. Passenderweise erscheint das Album auf dem Label "Expect Candy". Denn besser könnte man die Musik von Amanda Rogers kaum in Worte passen. Als Zuckerl vorab gibt es den kostenlosen Download "This Beauty". Eine wahre Schönheit.

Udo Raaf / Tonspion.de

Download & Stream: 

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Dokumentation: Kate Bush-Flashmob in Berlin (Video in HD)

Dokumentation: Kate Bush-Flashmob in Berlin (Video in HD)

"The Most Wuthering Heights Day ever"
Die Tanz-Choreografien von Kate Bush sind legendär. Gestern feierten Tausende Kate Bush-Doubles weltweit den "Most Wuthering Heights Day ever" und tanzten die Choreografie ihres Hits "Wuthering Heights" aus dem Jahr 1978.
Kate Bush begeistert Fans und Presse bei Rückkehr auf die Bühne

Kate Bush begeistert Fans und Presse bei Rückkehr auf die Bühne

Erste Reaktionen und Setlist vom Konzert in London
Kate Bush hat gestern das erste Konzert nach 35 Jahren in London gegeben. Presse und Fans sind aus dem Häuschen. Aber auch Gäste wie David Bowie, Björk und Madonna ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Hier die ersten Reaktionen.
Stream: Kate Bush Doku "Running Up That Hill" zum Start ihrer Konzertreihe

Stream: Kate Bush Doku "Running Up That Hill" zum Start ihrer Konzertreihe

Erste Liveshows seit über 30 Jahren in London
Heute startet die Konzertreihe von Kate Bush im Londoner Hammersmith Apollo. Zu diesem Anlass zeigen wir eine neue Dokumentation der BBC, in der Musiker von Elton John bis John Lydon über die einzigartige Künstlerin sprechen, die nun zum ersten Mal seit 35 Jahren wieder auf der Konzertbühne steht.
Kate Bush spielt Live-Konzerte in London

Kate Bush spielt Live-Konzerte in London

22 Konzerte innerhalb von 10 Minuten ausverkauft
Kate Bush war 1979 zum ersten und letzten Mal auf einer Konzerttournee. Jetzt hat die Songwriterin bekannt gegeben, 15 Live-Shows im Londoner Apollo zu spielen. DIe Tickets waren innerhalb von 10 Minuten ausverkauft.