Album

Where Is The Light

The Amplifetes - Where Is The Light

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gute-Laune-Profis

The Amplifetes sind vier Schweden, die als Produzenten und Songschreiber für Stars wie Kelis, Britney Spears, Madonna oder Kylie Minogue in Erscheinung getreten sind. Ihr Name mag nach einer 60ties Band klingen, auf ihrem zweiten Album „Where Is The Light“ treten sie aber als glitzernde Electropop-Band auf.

Henrik Jonback, Tommy Spaanheden, Henrik Korpi und Peter Agren sind Profis. Als Songschreiber verdienen sie ihr Geld, ihre eigenen musikalischen Vorlieben leben sie seit 2010 mit The Amplifetes aus. Im Bandverbund können die vier verwirklichen, was bei der Arbeit für prätentiöse Stars hintenüber fällt.

The Amplifetes - You/Me/Evolution (DJ Hell Remix)

Mit viel Lust an Uptempo-Nummern und treibenden Basslines knallen einem The Amplifetes elf Songs vor die Füße, von denen jeder Single-Potential hat. Vom schillernden Opener „Where Is The Light“, den man als Kampfansage an Miike Snow werten kann, bis zu „S.E.O.K.L.“ liefern The Amplifetes durchgängig eingängigen und druckvollen Electropop, der perfekt produziert und arrangiert ist. So perfekt, dass es einen einschüchtern würde, hätten The Amplifetes nicht so ansteckend gute Laune und Spaß in den Backen.

Alben

The Amplifetes

The Amplifetes - The Amplifetes

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nachtschicht 2.0
Brandneu und aus Schweden! So lässt es das Info wissen. Die vier Herren von The Amplifetes könnte man allerdings fast schon als alte Hasen der Branche bezeichnen. Immerhin haben sie bereits mit sämtlichen Pop-Größen zusammen gearbeitet.

News

Ähnliche Künstler