Rainydayz Remixes

Amplive - Rainydayz Remixes

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Radiohead Revisited

Schon länger kursierten DJ Amplives Remixe von Radioheads "In Rainbows" im Netz, jetzt darf es sogar offiziell als Download zur Verfügung gestellt werden. Thom Yorke und seine Mitstreiter haben ihr "Ja"-Wort gegeben, nachdem man sich zunächst unerbittlich gezeigt hatte.

Wie viele andere nutzte auch DJ Amplive aus Oakland die Möglichkeit, Radioheads aktuelles Album kostenlos aus dem Netz zu laden. Doch dabei blieb es nicht. Amplive zerlegte die Tracks in ihre Einzelteile und remixte acht der zehn Songs auf "In Rainbows", stellte sie ins Netz und wurde abgemahnt. In England war man "not amused", dass sich jemand ohne Thom Yorkes Gnaden an Radioheads Material vergriff.

Inzwischen hat man sich aber gütlich geeinigt, und Amplive darf "Rainydayz" unter die Leute bringen. Das Highlight der acht zurückhaltend bouncenden Tracks ist seine Zusammenarbeit mit Del Tha Funkee Homosapiens auf "Video Tapez". Weitere Gäste auf Amplives Bearbeitungen sind Chali 2na von Jurassic 5 und Too $hort.

Acht Tracks lang liefert Amplive inspirierte Remixarbeit ab, die nur einen Schluss zulässt: Künstlerische Bedenken gegen dieses Album können Radiohead keinesfalls gehabt haben. Ging es letztendlich nur ums Geld oder darum, dass Amplive nicht gefragt hatte? Dem Konsumenten kann´s egal sein.

Florian Schneider / Tonspion.de

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Jahresrückblick 2016: Udo Raaf

Jahresrückblick 2016: Udo Raaf

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Auch wenn es angesichts der Nachrichtenlage so scheinen mag: auch 2016 war nicht alles schlecht. Gerade in Krisenjahren bekommt Musik wieder einen besonderen Stellenwert als gesellschaftlich-kulturelles Ventil. Kein Zweifel: Würden alle Menschen Musik hören, es gäbe wesentlich weniger Hass und Terrorismus auf der Welt. Habt euch lieb. Und hört mehr Musik!
Soundcloud Go im Test

Soundcloud Go im Test

Einstiger Vorreiter will im Streaminggeschäft mitspielen
Gestern startete Soundcloud seinen neuen Aboservice "Soundcloud Go" endlich auch in Deutschland. Wir haben uns das Angebot genauer angeschaut. 
Stream: Radiohead veröffentlichen neuen Song "Ill Wind"

Stream: Radiohead veröffentlichen neuen Song "Ill Wind"

Bonustracks auf neuer Vinyl Edition von "A Moon Shaped Pool"
Radiohead haben eine Vinyledition von "A Moon Shaped Pool" veröffentlicht und überraschen mit einem neuen Song. "Ill Wind" passt athmosphärisch bestens zu den Tracks des Albums. Hier könnt ihr den Song streamen. 
VIDEO: Radiohead - Present Tense

VIDEO: Radiohead - Present Tense

Gefeierte Regisseur Paul Thomas Anderson führte Regie
Ein weiterer Song von Radioheads "A Moon Shaped Pool" Album hat ein Video bekommen. Regie führte Paul Thomas Anderson, der mit "Magnolia" oder "There Will Be Blood" schon große Hollywood-Streifen inszenierte.
Video: Radiohead - Live@Lollapalooza Berlin

Video: Radiohead - Live@Lollapalooza Berlin

Von "Burn The Witch" bis "Creep": Radiohead beschließen das Lollapalooza mit einem grandiosen Best-Of-Set
Radiohead waren gefeierter Headliner auf dem Lollapalooza Berlin Festival im Treptower Park. Wer sich diese zweieinhalb Stunden anschaut, weiß warum viele das Sonntagsticket nur wegen einer Band gekauft haben.