ANOHNI

Anohni Paradise

Antony Hegarty alias Antony & The Johnsons ist transsexuell und möchte das mit ihrem neuen Namen ANOHNI nun auch zum Ausdruck bringen. Als ANOHNI wirft sie nicht nur diese Konvention über Bord, sondern legt auch musikalisch einen Neustart hin. Vorbei sind die Zeiten, in der sie als Antony Klagelieder über die eigene Rolle in der Gesellschaft am Klavier sang untermalt von zarten Streicherklängen. 

ANONHI hat das Studio als neues Instrument entdeckt und schöpft musikalisch aus dem Vollen der elektronischen Möglichkeiten. Dass sie dabei ein ums andere Mal an Björk erinnert kommt nicht von ungefähr. Beide verbindet die konsequente Ablehnung von allem, was ihre künstlerische Freiheit einschränkt oder nur "für den Markt" produziert ist. 

Trotzdem, und das zeigt die große Qualität von ANOHNI, klingt sie auf Anhieb wieder erkennbar, was nicht nur an der prägnanten Stimme mit dem starken Tremolo liegt, sondern auch an der musikalischen Handschrift der Songwriterin. 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

Alben

Anohni Paradise

ANOHNI - Paradise

Außergewöhnliche Geste
Am 17. März erscheint mit der "Paradise EP" die nächste Veröffentlichung von ANOHNI, ehemals Antony & The Johnsons. Einen Song der Platte gibt es geschenkt. 
Anohni - "Hopelessness"

ANOHNI - Hopelessness

Apocalypse Now
The artist formerly known as Antony is back. In Anohni findet eine der größten Stimmen unserer Zeit endlich die richtige Hülle - und auf „Hopelessness“ findet sie Ausdruck für etwas, das man wohl am besten mit Avantgarde beschreibt. Ein Album, wie es die Welt bislang nicht kannte. Radikal, brutal und wunderschön.

News

Ein Besuch in der Hamburger Elbphilharmonie

Ein Besuch in der Hamburger Elbphilharmonie

So klingt das neue Hamburger Wahrzeichen
Seit Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie sind die Tickets bis Ende der Spielzeit restlos ausverkauft. Wir hatten gestern die Gelegenheit, uns den neuen Konzertsaal am Hamburger Hafen anzusehen und anzuhören.
Anohni Hopelessness

Video: Anohni und Coco Rosie singen gegen Donald Trump

Coco Rosie - Smoke 'em Out (feat. ANOHNI)
Anohni war eine der wenigen Künstlerinnen, die Barack Obama wegen seiner Politik offen kritisierte. Nun verleiht sie dem Anti-Trump-Song von Coco Rosie ihre Stimme. Das Video inklusive Songtext gibt es hier.
Rüpelparade: Die größten Promi-Wüteriche

Rüpelparade: Die größten Promi-Wüteriche

Warum so viele Stars öffentlich durchdrehen
Rumschreien, Sachen durch die Gegend schmeißen, ausflippen: Wut ist eine der stärksten  Emotionen – und oft genug auch unterhaltsam für Außenstehende. Vor allem dann, wenn es sich beim Explodierenden um eine Person im Licht der Weltöffentlichkeit handelt.
D. Ibald

Jahresrückblick 2016: Daniel Ibald

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Radiohead gehen zurück zum Anfang, Gauck geht nach Hause, Dylan kommt gar nicht erst. Johnny Depp rutscht angeblich die Hand und Beatrix von Storch die Maus aus. Die europäische Solidarität wird zum schlechten Witz und ein schlechter Witz wird zum mächtigsten Mann der Welt. Was für ein Jahr. Zum Glück gibt es Musik! Hier sind die Seelentröster 2016 im Rückblick.
ANOHNI (ex-Antony & The Johnsons) veröffentlicht Video mit Naomi Campbell

ANOHNI (ex-Antony & The Johnsons) veröffentlicht Video mit Naomi Campbell

Außergewöhnliches Statement gegen Drohnenkrieg
Antony Hegarty schuf mit seiner Band The Johnsons gefühlvolle Balladen über die innere Zerrissenheit. Unter ihrem neuen Namen und als weibliche ANOHNI möchte die transsexuelle Künstlerin künftig politischer und radikaler werden. So auch im Video zum Song "Drone Bomb Me" mit Supermodel Naomi Campbell in der Hauptrolle. 

Videos

Crisis

ANOHNI - Crisis

Das neue Video von ANOHNI "Crisis" prangert einmal mehr die Bombardierung von unschuldigen Menschen durch Dronen durch die US-Armee an.

Ähnliche Künstler