Dancer

Antonelli Electr. - Dancer

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
We dance, we dance, we lose control
Minimal Techno vs. Pop und kein Konflikt in Sicht. Antonelli Electr. begab sich als Producer und Italic Labelboss auf einen sonnigen Pfad, der bereits seit einigen Jahren konstant durchgezogen wird und einfach nicht an Reiz verliert.

Antonelli Electr. aka Stefan Schwander ist der Mastermind des Kölner Labels Italic, welches sich mit seiner Symbiose aus Minimal Techno und Pop in den letzten Jahren immer weiter etablieren konnte. Antonelli Electr. war der Beginn und ein Impulsgeber dieser Entwicklung. Mittlerweile sind es acht Künstler und Projekte, welche im Stil Italics ihre Musik auf dem Label veröffentlichen. Stefan Schwander ist nun eher der Handwerkertyp unter den Elektronikern, da er seine Tracks größtenteils mit Sequenzern und Drumcomputern zusammenbastelt. Seine Liveshows werden durch seine selbstentworfene Musiklichtmaschine „The Disco Machine“ passend zur Musik visualisiert und bekamen stets reichlich Zustimmung seitens des Publikums. Nach einigen 12“s (u.a. „The Vogue“ mit Miss Kittin), sowie drei Alben, gibt es dieses Jahr ein neues Album namens „Love And Other Solutions“ (VÖ: 25.10.02). Vom aktuellen Labelsampler „Dancer“ gibt es derweil ein erstes Präsent zum Downloaden. „Nachtclub Pavement“, so der Titelname, „We dance, we dance, we loose control“, so das Motto. (jw)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

27. März 2009: Die Alben der Woche

27. März 2009: Die Alben der Woche

Mit Mocky, Fever Ray, Miss Kittin & The Hacker, Fehlfarben, Decemberists, Filthy Dukes, Aceyalone, Peter Bjorn and John, PJ Harvey & John Parish
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Ausspioniert: Miss Kittin & The Hacker im Interview

Ausspioniert: Miss Kittin & The Hacker im Interview

Das Electro-Pop Duo über das zweite Album und das Leben unterwegs auf Tour
Gut zehn Jahre nachdem sie mit ihrer Single "1982" das große Electro-Revival einläuteten, sind Miss Kittin & The Hacker mit Album "Two" zurück. Im Interview erzählen sie, wie sie wieder zusammen gefunden haben und warum sie mit Electroclash nichts am Hut haben.
Hingehört: Miss Kittin - "Batbox" (Album Preview)

Hingehört: Miss Kittin - "Batbox" (Album Preview)

Zweites Soloalbum der Electro-Diseuse im Stream
Am 1. Februar erscheint das zweite Soloalbum von Miss Kittin. Es trägt den Titel "Batbox" und schließt nahtlos an ihr Debüt "I Com" an. Hier gibt es das gesamte Album in voller Länge als Stream.

Empfehlungen