Pólýfónia

Apparat Organ Quartet - Pólýfónia

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Abgang dank Tanzapparat

Das ist doch noch richtige handgemachte Musik. Das isländische Apparat Organ Quartet bedient alte Keyboards, antike Synthesizer, neu verlötete Quietschelektronik und unzuverlässige Orgeln. Mit einem wuchtigen Schlagzeug im Rücken begeistern sie dabei weit über den Kuriositätenfaktor hinaus.

Hier pluckern die Arpeggien, dort säuselt die Voix céleste, hier brettert das Riff aus den Tasten. Die - na klar! - fünf Mitglieder des Quartetts aus Reykjavik lassen ihren ehrwürdigen Instrumentenpark mit selten präsentierten Fähigkeiten glänzen. Sie schaffen Rock- und Pop- und Tanzmusik voller feiner Klang- und Stilsprünge. So schnörkelt sich schon einmal ein Melodiebogen direkt aus dem Cembalozimmer des Fürsten in das dickste Riff, so schwingt sich das Synthie-Ensemble aus dem getragenen Orgelspiel in eine Minimalelektrospielerei.

Wenn das hier so nach zwanghaften Instrumentesammlern und Orgelnerds klingt, die mal zusammen eine echt tolle Platte machen wollte, dann ist das nicht die ganze Wahrheit. In dieser Band und um sie herum überschneiden sich verschiedene isländische Bandzusammenhänge von Múm bis Kira Kira, und Bandmitglied Jóhann Jóhannsson veröffentlichte als Komponist gerade erst den großartigen Soundtrack zu "The Miner's Hymns".

Derart gut aufgestellt gelingt der Band ein großartiges zweites Album, eine tolle Tanz- und Hörplatte, die manchmal albern ist, manchmal hymnisch, manchmal nach Kraftwerk klingt, manchmal nach Bach, manchmal nach Mogwai. Vor allem aber funktionert das hier auch ohne den angenehm kitzelnden "Wow, und das alles mit ein paar verdammten Orgeln"-Effekt bestens. Ein famoses Album für jeden, der Musik mag.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mogwai

Mogwai kommen 2017 für fünf Konzerte nach Deutschland

Tonspion präsentiert
Mogwai sind eine der wenigen Bands, die es schaffen mit einem Sound, der nach Underground klingt, den Mainstream zu erobern. 2017 verschlägt es sie nun endlich auch wieder auf deutsche Bühnen. Eventuell sogar mit neuem Album?
Air spielen kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Air spielen kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Die französische Botschaft lädt zur Fete Nationale an den Pariser Platz
Air werden am Samstag, dem 16. Juli 2016 ab 19 Uhr ein kostenloses Konzert am Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor spielen. Die französische Botschaft hat die Band zum Nationalfeiertag eingeladen.
Grundschüler singen Kraftwerks "Die Roboter"

Grundschüler singen Kraftwerks "Die Roboter"

Zuckersüßes Video der 1. Klasse
Die Schüler der Grundschule Lemmchen Mainz-Mombach haben "Die Roboter" von Kraftwerk gecovert und sich Kostüme dazu gebastelt. Das Video ist so süß, dass es sogar schon in England die Runde macht. Wir meinen: 1. Klasse!