Album

Arpen - "Arpen"

Arpen - Arpen

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Als Teil der von uns hoch geschätzten A Forest dürfte Arpens Stimme vielen von Euch derzeit noch vertrauter sein als sein Name. Das könnte sich ändern, wenn im Herbst sein selbstbetiteltes Album erscheint.

Nicht weniger als die Aufhebung der Grenze zwischen Song und Track hat Arpen sich auf die Fahnen geschrieben. Für dieses Ziel nutzt er neben der Musik auch weitere Medien und hat zusammen mit dem Filmemacher Tobias Schütze das von der Fotokünstlerin Taryn Simon inspirierte Album in die passenden Bilder verpackt.

Den Auftakt macht die Vorab-Single "For How Long, How Long", deren bildgewaltiger Clip definitiv neugierig macht auf das, was im Oktober auf uns zukommt.

„Arpen“ erscheint am 7.10. via Analogsoul.

News

"Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit" - Dokumentation

"Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit": Ein Film übers Leben von Musik

Dokumentation über das Doppelleben unabhängiger Musiker
Viele unabhängige Musiker müssen ein Doppelleben führen. Das Kunstkollektiv "relativ kollektiv" hat Künstler begleitet, welche alleine von ihrer Musik nicht leben können und eine Dokumentation dazu veröffentlicht.

Ähnliche Künstler