It’s A Bit Complicated

Art Brut - It’s A Bit Complicated

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Are you ready Art Brut?

Mit diesem Schlachtruf pflegt die Band um Frontmann Eddie Argos ihre häufig ausufernden Live-Konzerte einzuleiten. Richtig krachen lässt es die Band auch auf ihrem neuen Longplayer "It’s A Bit Complicated", auch wenn das Album mehrere Durchläufe braucht.

Art Brut-Sänger Eddie Argos ist ein schräger Vogel, ein kauziger Brite wie er im Buche steht. In Interviews sagt er schon mal schelmisch grinsend Sätze wie „Ich fand die Vorstellung, irgendwo in einer 1-Zimmer-Wohnung zu verhungern total romantisch“ und freut sich sicherlich ein Loch ins Knie, das man das tatsächlich abdruckt. In punkto Verhungern muß sich Argos allerdings keine Sorgen mehr machen. Art Bruts Debütalbum „Bang Bang Rock`N Roll“ war einer der Überraschungshits des Jahres 2005 und hatte mit "Emily Kane", "Formed A Band“ oder „My Little Brother“ große Songs am Start, die jetzt schon Klassiker sind. Insofern war die Erwartungshaltung hoch. Doch Eddie Argos, Schelm, Proll und Kunststudent in einem, zieht sich mit reichlich Chuzpe aus der Affäre. Böse Zungen im deutschen Feuilleton behaupteten anlässlich der Veröffentlichung von „It`s A Bit Complicated“ Art Brut hätten schlicht ihr Debüt nochmals aufgenommen, nur ohne dessen Höhepunkte. Beim ersten Durchhören mag dieser Eindruck sogar stimmen, Art Brut klingen gewohnt rumpelig und haben diese Punk-Attitude, die man so im heutigen Brit-Pop kaum noch findet. Aber Höhepunkte? Nach mehrmaligen Durchhören sind sie dennoch da, die Songs die sich in den Gehörgang brennen. Die downloadbare Single „Direct Hit“, „Nag Nag Nag Nag“ oder die liebevolle, kleine Punk-Hymne „St.Pauli“, in der Argos auf Deutsch skandiert „Punkrock ist nicht tot“. Apropos Punk: Die Ramones haben sich auch gerne wiederholt, insofern kann man Eddie Argos Verweigerung einer künstlerischen Weiterentwicklung ja auch etwas Positives abgewinnen. (cw)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Editors bei Berlin Live

Video: Editors bei Berlin Live

Das gesamte Konzert im Stream
Im vergangenen Jahr spielten die Editors ein Clubkonzert im Berliner Schwuz. Arte nahm das Konzert auf und wir zeigen es euch hier.
Berlin Live: Bloc Party in concert

Berlin Live: Bloc Party in concert

Die Show von Bloc Party ab 23. April 2016 hier sehen
Mit der Reihe "Berlin Live" zeichnet Arte in schöner Regelmäßigkeit exklusive Live-Shows bekannter und noch nicht so bekannter Bands und Künstler auf. Ab 23. April gibt's die Show von Bloc Party im Berliner Schwuz zu sehen. 
Ticketverlosung: 3x2 Karten fürs Berlin Festival 2014 gewinnen

Ticketverlosung: 3x2 Karten fürs Berlin Festival 2014 gewinnen

Das Berlin Festival zieht vom 5.-7. September in den Arena Park
Das Berlin Festival zieht vom Flughafen Tempelhof kurzfristig in den Arena Park in Treptow. Und rückt nun direkt ins Zentrum des Berliner Nachtlebens. Wir verlosen 3x2 Tickets für das erste Berlin Festival im Arena Park.