Enemy Of The Enemy

Asian Dub Foundation - Enemy Of The Enemy

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Politisches Statement in Musik
Mit "1000 Mirrors" hat sich die Asian Dub Foundation der Popmusik geöffnet. Die zuckersüßen Vocals (auf der Albumversion gesungen von Sinead O`Connor) öffneten den Politrockern sogar die Türen in die Charts.

2003, im Erscheinungsjahr des Albums „Enemy Of The Enemy“, spitzte sich der politische Widerstand gegen Globalisierung und Kriege aus wirtschaftlichen Interessen zu. Die Asian Dub Foundation formuliert in ihren Texten schon seit ihrer Gründung Anfang der 90er unmissverständlich eindeutig linke Positionen. Musikalisch vermischen sich bei ADF verspielte Drumprogrammierungen mit Gitarren, Industrial-Sounds und ziemlich tiefen Dub-Plates. In letzter Zeit stand die Entwicklung hin zur besseren Live-Präsenz im Vordergrund. Auf der Bühne tauchten drei neue Bandmitglieder auf, Schlagzeuger Rocky Singh, MC Aktarvata und MC Spex. Tradionelle indische Musik, gepaart mit Rock –und Funkgitarre unter der Flagge eines gepflegten Beats. Die Asian Dub Foundation ist weiterhin ein wichtiges musikalisches Statement. (tk)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Empfehlungen