Aktuelles Album

Asobi Seksu

Asobi Seksu - Asobi Seksu

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Play Sex mit New Yorks Geheimtipp

New York´s best gehütetes Geheimnis. Yuki und drei Jungs aus dem Herzen der Indie-Rock-Zentrale. Man denkt an Bloody Valentine aber auch irgendwie an Pizzicato 5 oder auch an The Lapse. Indiepop zum träumen.

Asobi Seksu heißt auf japanisch soviel wie "Spiele Sex" und es ist die 2002 in New York formierte Band von Yuki (Gesang/Keyboard), James Hanna (Gitarre/Gesang), Glenn Waldman (Bass) und Keith Hopkin (Drums). Yuki´s Gesang ist der einer hoffnungslosen Romantikerin, zerstört und von der Liebe auf den falschen Weg geleitet. Der von Blody Valentine und Sonic Youth inspirierte Gitarrensound macht aus dem ganzen etwas windiges, leicht kitschiges, das wie so oft nicht neu ist, aber einige innovative Auswege aus dem breiten Musikmatsch andeutet und anbietet. Ihre Konzerte in New York, zusammen mit Radio 4 (zugegeben einer schlechten Live Band, aber bekannt), Bettie Serveert, Elefant und Bis sind Kassenschlager. Die vier MP3 Angebote vom Anfang 2004 erschienenen selbstbetitelten Debutalbum auf ihrer Internetseite zeugen von musikalischem Potential der Band. Unbedingt anhören. (tk)

Alben

Ähnliche Künstler