Album

Dancers And Architects

The Audience - Dancers And Architects

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rastlos rocken

Auf einmal waren sie da und wirbelten über Deutschlands Club- und Festivalbühnen. The Audience wissen insbesondere live zu überzeugen, spielen aber auch auf ihrem zweiten Album mit Feuer und Flamme.

Rastlos ist ihre Musik. Niemals will sie ruhen, muss immer weiter, von einer Ecke in die nächste hüpfen und freudestrahlend durch die Gegend tanzen. The Audience stecken an. Live haben sie das auf unzähligen Konzerten im letzten Jahr bewiesen. Nun legen die Herren aus Hersbruck „Dancers And Architects“, den Nachfolger zu ihrem Debüt namens „Celluloid“, vor. Und sie haben es geschafft: die Konservierung ihrer mitreißenden Spielfreude.

Das klingt wie The Wombats, Hot Hot Heat, We Are Scientists und Robocop Kraus mit Kraft unter dem Hintern. Veröffentlicht wird das zweite Album des Quintetts in einer Kooperation von Hazelwood Vinyl Plastics und Rewika Records. Als Kostprobe sollte man „The Shy Runner“ hören und sich an The Audience erfreuen. Hier rappelt es noch heftig – live, aber eben auch auf dieser neuen Platte.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler