Baba Shrimps

Baba Shrimps

Das Poptrio aus Zürich ist schon über viele Jahre im Geschäft. Ende Juni 2017 erscheint mit "Road To Rome" aber erst ihr zweites Album, mit gütiger Mithilfe eines mainstreamerfahrenen Produzenten.

Die mittlerweile zum Trio geschrumpften Baba Shrimps kommen aus Zürich und besteht aus Adrian Kübler (Gesang, Gitarre), Moritz Vontobel (Schlagzeug, Gesang) und Luca Burkhalter (Keyboards, Gesang). 2014 unterschrieben sie einen Vertrag bei Sony Music. Darüber erschien auch ihr erstes Album "Neon".

Nach guten Chartplatzierungen in ihrer heimat folgten Supportshows für Kodaline und Kings of Leon, welche Baba Shrimps auch außerhalb ihrer Heimat zu einer gern und oft gebuchten Liveband machten. Das Poptrio verarbeitet in ihren Songs eine Reihe von elektronischen Elementen. Am 23. Juni erscheint mit "Road To Rome" ihr zweites Album.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

Aktuelles Album

Baba Shrimps - Road To Rome

Baba Shrimps - Road To Rome

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

In ihrer Heimat Schweiz lange keine Unbekannten mehr, stellten sie sich vor allem durch Supportshows für Kodaline oder Kings of Leon einer größeren Öffentlichkeit vor. Mit der neuen Platte "Road To Rome" entwickeln sich Baba Shrimps im Gegensatz zu den eben genannten aber deutlich fokussierter weiter.

Auf ihrer Website zählen sie zwar nicht die Tage, dafür aber die Meilen ihrer Strecke nach Rom. „Road To Rome“ - das zweite Album von Baba Shrimps ist da. Abgespeckter und dennoch wuchtig liefert das Zürcher Trio darauf einen elektroinfizierten Pop-Ohrwurm nach dem nächsten.

Und damit ist Baba Shrimps zumindest erstmal eines von vornherein gewiss: Die konstante Radiopräsenz, die sie seit ihrem Debütalbum „Neon“ haben, führen sie mit Songs, wie dem Titelstück zur neuen Platte auf jeden Fall erstmal fort.

Entstanden ist "Road To Rome" dabei aber nicht im warmen Süden, sondern eher im verregneten Norden. Genau gesagt in London. Produzent David Kosten (Brooke Fraser/Snow Patrol/Bat For Lashes/... ) zeigte sich nach ihrem Debüt schwer begeistert, also arbeiteten die vier am in Nuancen veränderten Soundentwurf der Band.

Überflüssiges wurde entfernt und Details verfeinert. Das Ergebnis klingt noch elektronischer, auch wenn die mal gezupfte, mal geschrammelte Akustikgitarre noch immer fester Bestandteil ist

Weitere Schweizer Bands, die man auf dem Schrim haben sollte

Die natürliche Entwicklung von Baba Shrimps passt dabei zum musikalischen Zeitgeist: Digitale Beats treffen auf warmes, analoges Instrumentarium, die einnehmende Stimme von Adrian Kübler und dass die Schweizer von je her ein treffsicheres Gespür für eingängige Melodien haben, wissen wir nicht erst seit heute.

Was einst als Folkkombo begann, gipfelt mit „Road To Rome“ in einem Popentwurf, wie er zeitgenössischer nicht sein kann. Und die Geschichte von Baba Shrimps wird nach der Ankunft im alten Rom bei weitem noch nicht zuende erzählt sein. Ganz im Gegenteil. "

Road To Rome" erscheint am 23. Juni 2017 über RCR.

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler