Album

Bag Raiders

Bag Raiders - Bag Raiders

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sommersonnenrave

Bag Raiders oder die „Geschichte von dem Song aus der Werbung“. Seit sich eine große Mobilfunkfirma für „Way Back Home“ von den Bag Raiders als Soundtrack entschieden, dreht sich für die Australier das Rad immer schneller. Mit „Bag Raiders“ gibt es jetzt das Album zum Song.

Von Sidney aus rollen Jack Glass und Chris Stracey derzeit die Clubs der Welt auf. Wenn der Begriff nicht so furchtbar abgenutzt und negativ belegt wäre, man hätte mit „Bag Raiders“ mal wieder ein Paradebeispiel für intelligent gemachten Dance. Euphorische Hände-in-die-Luft-Nummern beherrschen die beiden Australier dann auch mit spielerischer Leichtigkeit, und Dan Black darf mit „Sunlight“ dann für den passenden Sommer-Sonne-Festival-Hit sorgen.

„Bag Raiders“ ist Hochglanz-Electropop, voll positiver Energie, aber auch mit Momenten, die sich zwischen scheußlichem Kitsch und Mut zur ganz großen Geste geradeso fürs Richtige entscheiden. Jedenfalls, die Bag Raiders wollen mehr als nur in Clubs aufzutreten. Musikalisch ist die Grundlage für opulente Lightshows und over-the-top-Effekte beim Sonnenaufgangs-Rave auf Ibiza vor Tausenden von euphorisierten Feiertouristen gelegt.  

Videos

Ähnliche Künstler