Live in Mumbai

Bauchklang - Live in Mumbai

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Fünf Stimmen, ein Groove

Lasst uns über Virtuosität sprechen. Denn die Fünf von Bauchklang vollführen mit ihren Stimmen Dinge, die man mit dem Begriff "Beatboxing" nur unzureichend fasst. "Vocal Groove Project", ihre Selbstbeschreibung, trifft es da besser.

Wie stellt man Virtuosität am besten unter Beweis? Live! Insofern musste ein Live-Album der fünf Stimmakrobaten aus Österreich irgendwann kommen. Dass man es in Mumbai, der größten Stadt Indiens und dem Zentrum von Bollywood aufgenommen hat, ist eher eine Randnotiz wert.

Im Mittelpunkt jedes Bauchklang Songs steht der Groove: Auf den Weg gebracht durch den mächtigen "Bass" von Alex Beck, verfeinert von Binas Mouthpercussion. Alles was in den Songs von Bauchklang passiert, hat seinen Ursprung in der menschlichen Stimme. Und geht doch weit über langweiliges Kleinkunst-A-Capella hinaus. Dub, Hip-Hop, Rare Grooves: Bauchklang orientieren sich lieber am Pop, steuern lieber den nächsten Break, die nächste Uptempo-Stelle an, als sich lange mit Inhalten aufzuhalten. Das kommt an. Nicht nur in Indien.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler