Play It To Death

Beach - Play It To Death

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Beach-Bäuche

Diese drei Berliner Herren haben Vertracktes, Schönes und Ungestümes gesammelt und nun auf ihrer Strandmatte ausgerollt. Beach, ein kopfloser Cocktail aus Postrockartigem und Popwohlwollen.

Während ihr Debütalbum "2nd Hand Cannibals" vor fast genau drei Jahren noch etwas roher und holpriger ausfiel, so wurde an dem Zweitling hörbar fein gefeilt. Gemeinsam mit Thom Kastning, der in seinem "Studio Bellevue" bereits solch Blutsverwandte wie Kam:as, Seidenmatt und auch seine eigene Band Kate Mosh ins rechte Sounddickicht gerückt hatte, schlossen sich Beach aus und ein. Der Sand sollte aus dem Getriebe herausgeschüttelt werden, die Mühlen wieder feiner mahlen und der Kopf mal kurz den Mund halten. Herausgekommen sind sie mit mehr Gefühl und an einem anderen Ort. Das neue Album "Play It To Death" ist nun auch offiziell im Sinnbus-Netzwerk verankert und braucht nicht viel, um sich dort einzuweben. Bass, Schlagzeug, Gitarre und Gesang - mehr ist es nicht, was die drei Berliner auffahren, um wie Engine Down Filigranes aufzubauschen und dann monströses Allerlei zwischen Tool und Torchous klein zu hacken, aufzuspießen und zu verbraten. Auch wenn Beach abgespeckt, reduziert und dem (nenne man es wohlwollend und in ihrem Kosmos einfach mal) Pop mehr Raum gelassen haben, so sind sie nicht weniger kraftvoll als früher. Aber anders als früher klingt es nun so, als wäre weniger Kopf, dafür aber mehr Bauchgefühl im Spiel. Und damit liegen sie ganz richtig. (bb)

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen