Album

I Love You, It's Cool

Bear In Heaven - I Love You, It's Cool

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit Bären tanzen

"I Love You, It´s Cool" nennt sich der dritte Streich von Bear In Heaven. Darauf verfeinert die Band ihren Sound in eine düstere und dichtere Stimmung. Mehr Pathos. Mehr Sehnsucht. Mehr Verlangen.

Seit seiner Gründung 2003 ist das Trio aus Brooklyn für ihren Mix aus Indie-Rock, Synthie-Pop und einer Note Experimental bekannt. Wo ihr Debüt "Red Bloom Of The Boom" noch relativ unbeachtet blieb, feierte der Nachfolger "Beast Rest Fourth Mouth" große Erfolge, sowohl bei den Kritikern als auch bei den Musik-Nerds.

Jetzt ist das dritte Album von Bear In Heaven mit dem herrlich selbstironischen Titel "I Love You, It´s Cool" erschienen. Darauf haben sich ihre melancholischen Indie-Pop-Songs zu klaustrophobisch, verschrobenen Dance-Tracks entwickelt. Ein Reibebrett für wundere Herzen.

Schon allein die erste Single "The Reflection Of You" ist ein kleines, dunkles Juwel mit Suchtfaktor. Einmal angeschmissen, will man es gar nicht mehr enden lassen.

Alben

Videos

Ähnliche Künstler