Bebel Gilberto

Bebel Gilberto - Bebel Gilberto

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schwerelos am Zuckerhut
Bebel Gilberto ist wieder da! Da kann man ruhig ein "Endlich!" schluchzen, die gute Bebel hat uns ganz schön lange auf dem Trockenen sitzen lassen. Aber man wird mit "Simplesmente" mehr als entschädigt.

Als Tochter von Joao und Astrud Gilberto - die mit dem "Girl from Ipanema" - konnte man ohnehin einer Musikerkarriere kaum entgehen. Und das hat Bebel Gilberto zum Glück auch nicht getan. Erstmal trat die Brasilianerin mit Dee-Lite-DJ Towa Tei in Erscheinung, aber ihr Debutalbum "Tanto Tempo" war dann ein echter Hammer. Sanfte Ipanemabrisen umwehten jede Note ihrer Musik und ließen uns in ferne Gefilden beamen. Sie verlieh dem etwas verstaubten Brasil-Pop neuen Glanz. Wenn man weltweite Erfolge feiert und der Erwartungsdruck immer grösser wird, kann es wirklich schwerfallen, ein neues Album zu produzieren. Viele andere sind daran gescheitert, indem sie hastig neues auf den Markt geworfen haben. Aber Bebel hat sich Zeit gelassen. Fast vier Jahre vergingen, bis jetzt das selbstbetitelte neue Werk erschienen ist und uns federleichten Pop mit Zuckerhut-Süße serviert. "Simplesmente" ist ein lohnendes Soundbeispiel daraus, dass all die Stärken von Bebel Gilberto und ihrer Musik zusammenfasst. Damit währt der Sommer doch noch etwas länger. (os)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen