Album

The Feel - EP

Ben Mono - The Feel - EP

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unfreiwilliges Geschenk

Unfreiwilliger Re-Release der aktuellen Ben Mono EP. Wegen rechtlichen Ungereimtheiten darf die EP nicht mehr verkauft werden, also verschenkt Mono die fünf housigen Clubtracks einfach.

Hit The Bit“ hieß das letzte Album von Ben Mono. Auf Compost veröffentlichte er 2007 17 Tracks, die Paul Beller selbst als Bit-Hop bezeichnete. Von seinen Wurzeln im Hip-Hop sind auf seinem neusten Release, der EP „The Feel“, nicht einmal Spurenelemente enthalten. „The Feel“ ist House: Oldschoolig genug, um ins derzeitige Garage-Revival zu passen, untenrum mit so viel Bass, dass man die Tracks auch in einem Bass Music-Set unterbringen kann.

Ben Mono - The Feel EP

Urspünglich im Dezember 2012 auf Plant Music veröffentlicht, musste der Verkauf der EP aus rechtlichen Gründen eingestellt werden, wie Ben Mono auf dem Berlin Battery Blog erklärt. Sein Unglück ist dabei unser Glück, gibt es die EP jetzt als Free-Download. Neben dem Titeltrack „The Feel“ sind darauf die B-Seite „How It is“ sowie drei Remixe von Dale Howard, Bit Funk und CSY & Stripes enthalten.

Download & Stream: 

Alben

Hit The Bit

Ben Mono - Hit The Bit

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bits + Bytes + HipHop = Bit Hop
Ben Mono alias Paul Beller hat offenbar keine Schwierigkeiten damit, sich in eine Schublade stecken zu lassen. So lange er sie selbst getischlert hat. "Bit-Hop" nennt der Münchner den Style seines zweiten Albums "Hit The Bit" für Compost Records.

Ähnliche Künstler