Reference For Fallen Trees

The Black Atlantic - Reference For Fallen Trees

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Warm und beruhigend

Das Album ist nicht neu, die Musik nicht der hippe Scheiß. Trotzdem muss man hier und jetzt eine Empfehlung für The Black Atlantic aussprechen. Warum? Man höre sich das Debüt an, das die Holländer in Gänze als kostenfreien Download auf ihrer Homepage anbieten. Dann wird diese Empfehlung gewiss nachvollziehbar.

The Black Atlantic sind eigentlich keine Unbekannten. Bandbegründer und kreativer Kopf des Ganzen ist Geert van der Velde, der sich in der Vergangenheit als Frontmann der Prog-Metal-Schreihälse Shai Hulud verdingte. Aber diese fünf Jahre sind Geschichte, van der Velde klingt im Hier und Jetzt - zum Glück - völlig anders.

Bereits im letzten Jahr veröffentlichte er unter dem Namen The Black Atlantic ein Album namens "Reverence For Fallen Trees" auf Beep! Beep! und Midsummer Records. Und das, obwohl das Album bereits und bewusst für alle im Netz frei zugängig war. Es folgten passenderweise Konzerte mit Midlake, Patrick Watson und Windmill und man wünscht sich, The Black Atlantic auch mal an einem gemeinsamen Abend mit Fleet Foxes oder Mumford And Sons zu erleben.

Leidenschaftlich und liebevoll geht der Holländer hier mit seinen Mitstreitern (u.a. auch seiner Frau) akustisch, spartanisch und offen ans Werk. Dies erklingt in seiner warmen und beruhigenden Reduktion so stark, fesselnd und einnehmend, dass es eigentlich eine Schande ist, dass man dafür nichts zahlt.

Download & Stream: 

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Mumford & Sons - "Wilder Mind"

Videopremiere: Mumford & Sons - "Wilder Mind"

Stilistische Veränderung mit drittem Album
Mumford & Sons haben sich stilistisch weiterentwickelt und geben mit ihrer neuen Single „Believe“ einen ersten Eindruck in ihr neues elektronisches Album „Wilder Mind“.
Video: Mumford & Sons - Babel

Video: Mumford & Sons - Babel

Jetzt das neue Video aus dem Erfolgsalbum "Babel" anschauen
Nachdem ihr aktuelles Album "Babel" im UK wieder an die Spitze der Charts geklettert ist, veröffentlichen Mumford & Sons ein neues Video zum Titeltrack des Albums.
Album der Woche: Mumford & Sons - „Babel“

Album der Woche: Mumford & Sons - „Babel“

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Bei Tonspion findet man nicht nur Free-Downloads bekannter und neu entdeckter Acts, über unseren Partner 7digital kann man sich so gut wie alle vorgestellten Alben als Mp3s in höchster Qualität (320 kbps) kaufen. Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital die Alben der Woche vor, die es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche gefiel uns „Babel“, das zweite Album von Mumford & Sons am besten.
Die Nominierten für den Mercury Prize 2010

Die Nominierten für den Mercury Prize 2010

Preis für das beste britische Album wird im September vergeben
Unter ernstzunehmenden britischen Künstlern ist sie die wichtigste Liste und jeder möchte drauf. Auf der Shortlist des Mercury Preises stehen jetzt wieder zehn Namen von Bands, die in diesem Jahr fürs beste britische Album nominiert sind.