Los Valientes del Mundo Nuevo

The Black Lips - Los Valientes del Mundo Nuevo

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Männecken Pis des Rock’n` Roll
Die Black Lips sind eine Band die für Rock’n Roll leben und womöglich auch sterben würde. Scheu ist hier unangebracht, das hier ist wahrhaftig und unvergleichlich authentisch.

Große Worte in der Einleitung fordern selbstverständlich auch eine adäquate Herleitung. Die vier Typen von den Black Lips spielen zusammen seitdem sie Teenager sind. Wesentlich gealtert sind sie mittlerweile aber noch nicht, der Altersdurchschnitt dürfte bei Anfang 20 liegen. Wenn die Musiksozialisation nun ein halbes Leben einnimmt, wundert es nicht, dass ihren Songs ein gewisser Spirit innewohnt. Eine Band kann kaum authentischer klingen als die Black Lips. Sie selbst nennen ihren Stil Flower-Punk, was wiederum einige Assoziationen aufwirft: Surf, Psychedelic und Garage-Punk dürften ihren Sound auch ganz gut umschreiben. Hier wird nicht gekünstelt, sondern Rock’n` Roll gespielt und man kann nicht anders, als es ihnen vom Fleck weg abzukaufen. Ohne jegliche Modernität oder trendbewusstem anbiedern, klingen ihre Songs unvergleichlich frisch und jugendlich. Nach drei offiziellen Studioalben und diversen Singles, versammelt sich auf „Los Valientes del Mundo Nuevo“ eine Auswahl an Ohrwürmern zu einem feurigen Live Konzert. Da man die wüsten Live-Shows in reiner Audio-Form zwar durchaus gut genießen kann, liegt selbstverständlich auch an der exzellenten Aufnahme-Qualität, bekommt man vom optischen leider nur wenig mit. Man kann schon sagen, dass es bei den Kaliforniern ordentlich zur Sache geht. Da wird untereinander wild gerangelt, sich in der Gruppe abgeknutscht und gelegentlich holt einer der jungen Männer auch mal seinen Dödel zum Pinkeln auf der Bühne raus, wofür man vor 40 Jahren noch verhaftet worden wäre, wie Jim Morrison damals erfahren durfte. Was damalso noch zur Legendenbildung beitrug ist heute einfach nur guter Rock`n`Roll. (dk)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Kultur und Konzerte für lau
Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Im deutschsprachigen Raum gibt es auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.
Verlosung: The Hives live "on tape"

Verlosung: The Hives live "on tape"

Wir verlosen 3x2 Tickets für die exklusive Live-TV-Show in Berlin
Bevor im Juni das neue Studioalbum "Lex Hives" erscheint, spielen The Hives vorab ein exklusives Konzert in Berlin. Wir verlosen 3x2 Tickets für die Show "on tape" von tape.tv und ZDF.kultur am 3. Mai 2012.
Ticketverlosung für das Greenville Festival in Berlin vom 27.-29. Juli 2012

Ticketverlosung für das Greenville Festival in Berlin vom 27.-29. Juli 2012

Neues Festival mit Iggy & The Stooges, Flaming Lips, Kettcar, Cro, The Roots, Deichkind u.v.a
Nachdem sich das Berlin Festival und das Melt! Festival bei den Berlinern als feste Termine im sommerlichen Festivalkalender etabliert haben, kommt nun das Greenville Festival als drittes Großevent dazu. Und die Veranstalter lassen es zum Start mit einem Hammer-Lineup gleich richtig krachen! Wir verlosen Tickets.

Empfehlungen