Paranoid

Black Sabbath - Paranoid

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Black Sabbath am Disco-Pool

Black Sabbath, deren Platz im Metalolymp auf ewig zementiert ist, konnten auch anders. Auf „Paranoid“, ihrem zweiten Album von 1970, gab es mit „Planet Caravan“ einen Song, der Ozzy und Co. bis heute für alle Kiffer interessant macht. Das Duo Poolside hat „Planet Caravan“ für ihr „Season Change“-Mixtape editiert und fit für einen möglichen Clubeinsatz gemacht.

Poolside sind Filip Nikolic und Jeffrey Paradise. Nikolic versuchte sein Glück in den letzten Jahren als Songschreiber und war Teil des kurzlebigen DJ-Duos Guns'n'Bombs, Paradise war Mitglied des The Rapture-Vorgängers The Calculators, und verdingte sich in San Francisco als DJ. Eine Coverversion von Neil Youngs „Harvest Moon“ brachte den beiden Balearic Disco-Freaks, die bis dahin vor allem durch luftige Remixe für The Rapture und Matthew Dear aufgefallen sind, größere Aufmerksamkeit. Im Sommer 2012 veröffentlichten sie in Eigenregie ihr sonniges Debütalbum „Pacific Standard Time“, das die beiden mangels Label selbst vertreiben.

Mit dem Edit von Black Sabbaths Kiffer-Hymne „Planet Caravan“ legen die beiden nach „Harvest Moon“ erneut Hand an ein berühmtes Original. Wenige Handgriffe genügen Poolside, um aus dem verhallt mäandernden Black Sabbath-Song einen Track mit Zug zum Dancefloor zu machen. Vorausgesetzt, der befindet sich unter freiem Himmel, die Umgebungstemperatur liegt bei 30 Grad und ein Pool in Kopfsprungnähe. Für Black Sabbath-Jünger mag ihr „Rework“ ein Sakrileg sein, doch Poolside fügen dem 40 Jahre alten Original mehr hinzu als es zum Beispiel Panteras eins zu eins Version vermochte. Außerdem lässt Poolsides Version so schön die Sonne scheinen...

Neben ihrem Black Sabbath Rework kann man sich aus das erwähnte „Season Change“-Mixtape auf Soundcloud kostenlos herunterladen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Beth Gibbons (Portishead) covert Black Sabbath

Video: Beth Gibbons (Portishead) covert Black Sabbath

Ungewöhnliches Feature mit Stoner Band Gonga
Eigentlich kennt man Beth Gibbons als Stimme von Portishead eher für ihre leisen, zerbrechlichen Töne. Dass sie einem Black Sabbath Song eine ganz neue Seite entlocken kann, ahnt man nicht, bevor man dieses Video gesehen hat.
Video-Premiere: Black Sabbath - God Is Dead

Video-Premiere: Black Sabbath - God Is Dead

Das Comeback von Ozzys Horrorshow mit Album "13"
Black Sabbath gehören zu den Wegbereitern des Metal und haben seit 1970 ihren düsteren Musikstil geprägt. Nun wagen sie sich mit dem neuen Album "13", wie so viele Helden längst vergangener Tage, an ein Comeback. Hier ist das Video zur Single "God Is Dead".

Empfehlungen