Album

Hymns

Bloc Party - Hymns

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Kele Okereke war zuletzt auf Solopfaden unterwegs. Seit knapp zwei Monaten steht fest: Bloc Party ist zurück - mit neuer Besetzung an den Drums und am Bass. Die dritte Single aus "Hymns" gibt's jetzt im Stream.

2005 ging als letztes großes Jahr des Indie-Rock in die Musikanalen ein. Kaiser Chiefs, Maximo Park, Futureheads, Editors, Art Brut, The Kooks. Die Liste britischer Bands, die den Weg über den Kanal nach good old Europe fanden ist schier endlos.

Bloc Party sind eine Band, die mit Silent Alarm vor zehn Jahren für eines der vielen Highlights sorgte. Drei weitere Alben folgten, 2013 dann die Trennung, gefolgt von diversen Dementi: Bloc Party ist noch nicht Geschichte.

Vor ein paar Monaten dann endlich die Gewissheit: der erste Track "The Love WIthin" erschien. Es folgten "The Good News" und jetzt die bereits dritte Auskopplung "Virtue":

Der damalige Sound von Bloc Party ist mit den Songs auf "HYMNS" nur noch in einem Punkt gleich: Okerekes Gesang ist das verbindende Element, der Kern, der die Band zusammenhält. Musikalisch ist alles ein bisschen weniger analog, mehr Synthies, mehr Elektronik. Bloc Party hat sich entwickelt, ist mit dem Strom geschwommen und verliert dadurch die Eindringlichkeit, die ihre Songs damals hatten.

Thematisch spielt Glaube und Religion auf "Hymns" eine große Rolle. Nach 16 Jahren Bandgeschichte und unzähligen Auszeichnungen und erfolgreichen Tourneen steht die Band vor einem Neuanfang. Auch aufgrund dessen, dass mit Louise Bartle ein neues Gesicht an den Drums sitzt und Justin Harris Gordon Moackes am Bass ersetzt.

"Hymns" erscheint am 29.01.2016 via PIAS. 

Download & Stream: 

Alben

Bloc Party Tapes - Mixed by Kele

Bloc Party - Bloc Party Tapes - Mixed by Kele

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Metaphorischer Kontrollverlust
Afrobeat, UK Garage, House und zurück – es ist sehr eklektizistisch, was Kele Okereke für die K7-Mixtape-Reihe „Tapes“ zusammengestellt hat. Sein Mix geht nicht richtig auf, taugt aber als Metapher für die ungewisse Zukunft von Bloc Party und als musikalischer Schnupperkurs.
Four

Bloc Party - Four

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Pre-Listening: Four
Vier Jahre nach dem letzten Studio-Lebenszeichen präsentieren Bloc Party Ende August 2012 ihr Full Length-Viertwerk „Four“ und stellen schon mal vorab das komplette Album im Stream ins Netz.
Intimacy Remixed

Bloc Party - Intimacy Remixed

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unter dem Rock von Catherine Tramell
Nach dem Schockrelease von "Intimacy" im letzten Sommer gehen Bloc Party zur Tagesordnung über. Analog zu ihrem grandiosen Debüt "Silent Alarm" wird es auch zu "Intimacy" ein komplettes Remix-Album geben.
A Weekend In The City

Bloc Party - A Weekend In The City

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Aus dem Vollen schöpfen
Wenn es neben Maximo Park im Moment eine britische Band gibt, an der man zur Zeit als Indie-Hipster nicht vorbei kommt, dann ist das Bloc Party, deren zweites Album düster und doch unglaublich catchy daher kommt.
Silent Alarm Remixed

Bloc Party - Silent Alarm Remixed

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Letzte macht das Licht aus
Auch die beste Party neigt sich irgendwann dem Ende entgegen. Bloc Partys großartiges Debüt wurde mittlerweile wirklich bis zur Genüge abgefeiert. Aber einer geht noch.

News

Berlin Live: Bloc Party in concert

Berlin Live: Bloc Party in concert

Die Show von Bloc Party ab 23. April 2016 hier sehen
Mit der Reihe "Berlin Live" zeichnet Arte in schöner Regelmäßigkeit exklusive Live-Shows bekannter und noch nicht so bekannter Bands und Künstler auf. Ab 23. April gibt's die Show von Bloc Party im Berliner Schwuz zu sehen. 
Bloc Party: Premiere des Videos zu „Ratchet“

Bloc Party: Premiere des Videos zu „Ratchet“

Neue EP erscheint im August
Gute und schlechte Nachrichten aus dem Hause Bloc Party. Die Gute : Am 12.08.2013 veröffentlichen die vier Briten die neue EP „Nextwave Sessions“. Die Schlechte: Danach trennt sich die Band auf unbestimmte Zeit.

Videos

Ähnliche Künstler