Four

Bloc Party - Four

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Pre-Listening: Four

Vier Jahre nach dem letzten Studio-Lebenszeichen präsentieren Bloc Party Ende August 2012 ihr Full Length-Viertwerk „Four“ und stellen schon mal vorab das komplette Album im Stream ins Netz.

Eines der Highlights auf dem Melt! Festival in diesem Jahr war sicherlich der Auftritt von Bloc Party, die Ende August den lang ersehnten „Intimacy“-Nachfolger „Four“ in die Läden stellen werden.

Spätestens dort wurde allen Anwesenden klar, dass das letztjährige Hickhack um Frontmann Kele Okereke scheinbar keinerlei Spuren beim Londoner Quartett hinterlassen hat. Er stand, wohl aufgrund seiner intensiv ausgelebten Solo-Aktivitäten, kurz vor dem Rauswurf aus der Band. Auch das Video zur ersten Single des Albums „Octopus“ hinterlässt keinen versteckten Hinweis auf noch bestehende Grabenkämpfe im Hause Bloc Party. Ganz entspannt performen die vier Briten den treibenden Elektro-Rocker im beengten Studio und machen in punkto Effektlastigkeit genau da weiter,  wo sie vor vier Jahren auf „Intimacy“ aufgehört haben.

Der Rest des Albums präsentiert sich ebenfalls in einem durchgehend homegenen Gewand. Ob vertrackt ("So He Begins To Lie"), frenetisch explosiv ("3*3", "Kettling") oder tiefenentspannt ("Real Talk"): Bloc Party klingen anno 2012 frischer und impulsiver denn je. Mit "Four" geben die Londoner die passende Antwort und katapultieren sich auf der Comebacks des Jahres-Liste ganz weit nach oben.


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Radiohead-Gitarrist outet sich als ABBA-Fan

Radiohead-Gitarrist outet sich als ABBA-Fan

Ed O'Brien: "Ihre Songs sind der Wahnsinn!"
Radiohead geben nur selten Interviews. In einer Radiosendung war Radiohead-Gitarrist Ed O'Brien zu Gast und gab überraschende Einblicke über seine musikalischen Vorlieben.
Radiohead-Fans in Istanbuler Plattenladen angegriffen

Radiohead-Fans in Istanbuler Plattenladen angegriffen

Radiohead sichern Fans Unterstützung zu
Bei einer Record Release Party im Plattenladen "Velvet Indieground" in Istanbul kam es am Freitag Nacht bei einer Radiohead Record Release Party zu einem brutalen Angriff radikaler Moslems. Diese hatten den Plattenladen gestürmt, die Scheiben eingeschlagen und dabei einen Besucher verletzt. Radiohead haben sich zu dem Vorfall geäußert. 
Chiemsee Summer 2015 (Foto: Robin Schmiedebach/FKP Scorpio)

Übersicht: Deutschlands beste Musikfestivals 2016

Highfield, Melt!, Lollapalooza und Co.
Die Festivaldichte nimmt in Deutschland immer mehr zu. Damit ihr einen Überblick behaltet, haben wir hier die schönsten und lohnenswertesten Festivals 2016 auf einen Blick - inklusive Ticketgewinnspiele.
Thom Yorke spielt auf privater Gartenparty

Thom Yorke spielt auf privater Gartenparty

Radiohead-Sänger macht den Alleinunterhalter
Thom Yorke ist immer für eine Überraschung gut. Gestern tauchte er spontan auf der Gartenparty seiner reichen Nachbarn auf und spielte ein paar Songs auf der Akustischen. Die Gäste dürften ihn gar nicht gekannt haben. 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen