Album

What?

Bodi Bill - What?

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Tanzende Sehnsucht

Kaum eine Band aus Deutschland klingt so international wie Bodi Bill aus Berlin. Im Nachtleben funktioniert sie genau so wie im Radio. Schon der kostenlose Appetizer zum dritten Album macht ziemlich satt.

Mit ihrem im März 2011 erschienen Album steigen Bodi Bill endgültig in die erste Liga deutscher Pop-Acts mit internationalem Potenzial auf. Und das ganz ohne Marketing-Overkill oder faule Kompromisse fürs so genannte breite Publikum. Dafür gebührt ihnen und ihrem Label Sinnbus höchster Respekt.

Der entscheidende Unterschied zu vielen anderen Bands, die sich auf der Schnittstelle zwischen Pop und Electro bewegen, ist schlichtweg das Know-How der Produktion: Bodi Bill klingen einfach besser, sowohl live als auch im Studio - sie arbeiten mit Liebe zum Detail, denken dabei aber ziemlich groß. 

Feine Melancholie und digitale Ekstase gehen auf Bodi Bills drittem Album synergetisch ineinander über. Nachzuhören beispielsweise auf der Single "Brand New Carpet" - wunderbar unentschieden zwischen Ballade und Clubhit.

Darüber hinaus beeindruckt die geschmackssicheren Gesamtästhetik vom Artwork bis zum Video. Wer sich von all dem nicht hinreißen lässt, dem möchte man nur ein fassungslosen "What?" entgegnen. 

 

Download & Stream: 

Alben

Next Time

Bodi Bill - Next Time

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Trip in die eigene Tiefe
Als Bodi Bill 2007 heranrauschten, passten ihre Puzzleteile ganz hervorragend zusammen: Singer/Songwriter-Fingerspitzengefühl und elektrisierende Tanzbarkeit in harmonischer Eintracht. Und was bringt uns ihr nächstes Mal? Weitaus mehr, nur noch viel subtiler.
No More Wars

Bodi Bill - No More Wars

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Digitale Mutationen des Schönen
"No More Wars" heißt das Album von Bodi Bill. Ein frommer Wunsch, doch ihr spröder Laptop-Pop verbreitet so viel Hoffnung und Glanz, dass Bodi Bill in einer befriedeten Welt ganz oben in den Charts stünden.

News

Bodi Bill live und in Farbe

Bodi Bill live und in Farbe

Neues Videoportal begibt sich auf musikalische Erkundungsreise
Noisey.com ist eine junge Videoplattform zum Entdecken neuer Musik. Für gutes Material reist das Team rund um den Erdball, um interessante Künstler und Szenen aufzuspüren und vorzustellen. Tonspion zeigt hier ab sofort regelmäßig die neuesten Beiträge. Dieses Mal: die Berliner Indie-Elektro-Tüfftler von Bodi Bill.
Tonspion Jahresrückblick 2008: Björn Bauermeister

Tonspion Jahresrückblick 2008: Björn Bauermeister

2008 feat. Why?, Get Well Soon, The Notwist, Bon Iver, Peter Fox, Bodi Bill, Fleet Foxes
Jährlich grüßt das Murmeltier und fragt: Was war gut, wer hat enttäuscht und wovon möchte man lieber niemals wieder hören? Björn Bauermeister schaut zurück und verrät, was für ihn unter dem Strich und in überwiegend guter Erinnerung geblieben ist.
Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Headquarter feierte mit einem dicken Line-Up seinen runden Geburtstag
Seit 10 Jahren, 10 Monaten und 10 Tagen schickt das Berliner Bookingbüro Headquarter internationale Bands kreuz und quer durch Europas Clubs. So etwas sollte man feiern - und zwar am besten in einer schicken Location und mit einem Programm, das sich sehen wie hören lassen kann.
SEEFA - Ein Festival der besonderen Art

SEEFA - Ein Festival der besonderen Art

Postrock, Electronica, Listening und Noise auf dem Laichbecken
In seiner einzigartigen Umgebung findet dieses Jahr zum nunmehr fünften Mal das SEEFA-Festival statt. Das Berliner Label Sinnbus lädt zu einem exquisiten, abwechslungsreichen und liebevoll ausgewählten Programm in einer einzigartigen Atmosphäre ein.

Videos

Ähnliche Künstler