Album

Immune

Bodycode - Immune

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
House für einen besseren Sommer

Alle Wege führen nach Berlin. Auch für Alan Abrahams, federführende Kraft hinter Portable und Bodycode. Auf "Immune" lässt er zum zweiten Mal Bodycode und seinen Dancefloor-Phantasien freien Lauf und pumpt ebenso eigenwillig wie intensive Tracks.

Aufbruchstimmung und Rückbesinnung, auch Bodycode findet auf seinem neuen Album "Immune" die Zukunft von House in seiner Vergangenheit. Vocals, pumpende Beats, identifizierbare Sounds, bekannte Teile arrangiert Bodycode mit dem Wissen um die Geschichte der Housemusik und aus seiner eigenen, inzwischen auch schon einige Jahre andauernden Karriere als Produzent, zu frischen und zugleich geerdeten Tracks.

Auch in Berlin darf es inzwischen wieder etwas opulenter zugehen, Bodycodes Vorliebe für Percussions ist ihm, so scheints, in seiner südafrikanischen Kindheit und seiner Zeit in Lissabon so ins Blut übergegangen, dass er sich schlicht keine Mühe geben will, sie in einem seiner Tracks außen vor zu lassen. Wäre Ibiza nicht ein Jahrmarkt, ein Zirkus und eine gigantische Gelddruckmaschine in einem, mit Bodycodes "Immune" würde der passende Soundtrack für die Saison 2009 schon vorliegen. Auch so ist "Immune" wärmstens für den kommenden Sommer zu empfehlen, draußen wie drinnen, auf der Wiese und im Schlafzimmer.

Alben

Ähnliche Künstler