Bon Iver - Flume (Radiosession)

Natürlich erfindet sich Bon Iver mit dieser EP nicht neu. Im liebgewonnen Stil von „For Emma, Forever Ago“ bleibt Justin Vernon auf dieser mit vier Songs bestückten EP der herbstlichen Gemütsstimmung seines Debüts treu. Ruhig und fragil singt und spielt er sich durch die knisternde Stille, beschwört die dunkle Einsamkeit und zerschossene Liebe.

Rechnet man den Bonus des Erstlings ab, wird man dieser EP noch immer ein gewisses Etwas, eine besondere Atmosphäre bescheinigen können. Die Welt reißt sie allerdings nicht aus ihren Fugen und Angeln, klingen „Blood Bank“, „Beach Baby“, „Babys“ und „Woods“ doch eher wie Skizzen, die gut, aber ausbaufähig sind. Da helfen weder die Verwendung von Piano und Slide-Gitarre, noch das Experiment mit dem weitverbreitete Cher- und Kayne West-Effekt. Diese nachgeschobene EP ist ein feines Dessert eines großen Debüts.

Album: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Justin Vernon live in Brooklyn (Videoscreenshot)

Bon Iver Europa-Tour abgesagt

Aus privaten Gründen: Alle Termine ersatzlos gestrichen
Mit einer Nachricht auf Twitter informierte die Band heute ihre Fans über die Absage ihrer ausverkauften Europa-Tour, die Konzerte in Berlin, Frankfurt und Hamburg sind ebenfalls betroffen.
Chris Umbach

Jahresrückblick 2016: Chris Umbach

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Schon rein persönlich war 2016 ein grandioses Musikjahr – so war es doch das erste, in dem ich meine Miete mit dem Hören, Beurteilen und Teilen von eben dieser verdiente. Dass die Musiker der Welt sich dann aber für 12 Monate derart ins Zeug legen würden und ich nun nicht weiß, wo ich hier anfangen und aufhören soll, hätte ich nicht gedacht.
Justin Vernon live in Brooklyn (Videoscreenshot)

Bon Iver: Komplettes Konzert im Video-Stream

"22, A Million" live aus Brooklyn
Zur Zeit befinden sich Bon Iver auf ihrer Welttour zum 2016er Kritikerliebling und Indie-Kunstwerk "22, A Million". NPR hat ihr Konzert in Brooklyn gefilmt und stellt es im kostenlosen Stream zur Verfügung.