Bon Jovi - This House Is Not For Sale

Bon Jovi - This House Is Not For Sale

Das erste Album von Bon Jovi ohne Songwriter und Gitarrist Richie Sambora heißt "This House Is Not For Sale". Musikalisch scheint sich dennoch nicht viel zu ändern.

Auch im Jahr 2016 müssen die Fans nicht auf Neues aus dem Hause Bon Jovi verzichten. "This House Is Not For Sale" ist das vierzehnte Studioalbum der unverwüstlichen US-Rocker. Hier müssen sie erstmals ohne Gitarrist und Songwriter Richie Sambora auskommen, der die Band 2013 verließ. 

Als ersten Vorgeschmack gab es die gleichnamige Single und diese gibt einen stilechten Einblick in das Leben der Altrocker. Vieles scheint sich trotz der Trennung von einem wichtigen Gründungsmitglied bei Bon Jovi nicht zu ändern, aber das Erfolgsrezept geht ja auch seit über 30 Jahren auf. Nun können sich die Fans auf 17 neue Songs von Jon Bon Jovi und seinen Mannen freuen.

Bon Jovi - This House Is Not For Sale

Tracklist:

1. This House Is Not For Sale
2. Living With The Ghost
3. Knockout
4. Labour of Love
5. Born Again Tomorrow
6. Roller Coaster
7. New Year's Eve
8. The Devil's In The Temple
9. Scars On This Guitar
10. God Bless This Mess
11. Reunion
12. Come On Up To Our House
13. Real Love
14. All Hail The King
15. We Don't Run
16. I Will Drive You Home
17. Goodnight New York

"This House Is Not For Sale" von Bon Jovi erscheint am 4. November 2016 via Island (Universal Music).

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die 66 größten Songmissverständnisse: "I Don't Like Mondays" von den Boomtown Rats

Die 66 größten Songmissverständnisse: "I Don't Like Mondays" von den Boomtown Rats

Die wahre Geschichte hinter dem Evergreen von Bob Geldof
Was haben Bruce Springsteen und The Police, Madonna und die Boomtown Rats, die Beatles, Udo Jürgens oder Peter Fox gemeinsam? Ihre Hits wurden komplett falsch verstanden. "Die 66 größten Songsmissverständnisse" erzählt Michael Behrendt in seinem neuen lesenswerten Buch. Die Geschichte hinter "I Don't Like Mondays" könnt ihr jetzt schon lesen.
U2: The Joshua Tree Tour 2017 bestätigt

U2: The Joshua Tree Tour 2017 bestätigt

30-jähriges Album-Jubiläum - Konzert im Berliner Olympiastadion
In einem Promovideo am 1. Weihnachtsfeiertag verriet die Band, dass anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von "The Joshua Tree", „sehr besondere Shows“ geplant seien. Jetzt wurden Tourdaten und Ticketverkaufsstart offiziell bekannt gegeben.
Phil Collins (Pressefoto / Warner Music)

Phil Collins kommt 2017 auf Tour

In Deutschland spielt er zwei Konzerte
Während einer Pressekonferenz gab Phil Collins bekannt, dass er 2017 einige Konzerte in Europa spielen wird. Neben England und Frankreich stattet er auch Deutschland zwei Besuche ab. Der Vorverkauf startet am 19.10 um 10 Uhr. Wo, erfährst du hier.
Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

"Eine Tragödie für unsere Demokratie"
Je höher die Meinungsumfragen zugunsten von Donald Trump klettern, desto lauter wird der Ton aus der Musikszene. Bruce Springsteen hat dem Rolling Stone seine ganz persönliche Ansicht zum Thema Donald Trump ins Mikrofon diktiert. Und findet harte Worte.