Album

Anchors Aweigh

The Bouncing Souls - Anchors Aweigh

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Alter Freund Rockmusik

Männer mit rauhen Punkrockstimmen, Unisonochöre, Alte-Schule-Gitarrenverzerrung, gezupfte Besinnungsenden. All diesen geliebten Schnickschnack findet man auf dem neuen Bouncing Souls-Album, neben mitunter erstklassigem Songwriting.

Rockmusik, Punkrock von mir aus. Dieser alte Freund, mit dem man ganz gerne ab und an durch die Straßen zieht, dessen schicke Geschichten und komische Gerüche einen an früher erinnern. Als man Alben wie "Anchors Aweigh" noch in nächtlichen Sessions komplett zurechtrausgehört und mit Freunden bei Bier und Park und Glück nachgesungen hat. "Anchors Aweigh" klingt alt. Klingt nach Epitaph-Wurzeln, klingt nach den mittlerweile eher verzichtbaren Rancid in besseren Tagen. "Anchors Aweigh" klingt aber auch nach Enthusiasmus, altmodischem von mir aus, klingt nach Freude an Musik, klingt nach Freunden und so. Und hat einfach auch mal ein paar sehr schöne Songs zu bieten, die nur Leute ohne Herz unoriginell nennen. Die Single "Kids And Heroes" beginnt C, G, F, F übrigens. Rest bitte selber raushören. (sc)

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler