You Make Me Real

Brandt Brauer Frick - You Make Me Real

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der Flirt zwischen Klassik und Techno geht weiter. Brandt Brauer Frick nähern sich Techno eher von der akademischen Seite und vertrauen bei der Produktion ihren instrumentellen Fertigkeiten lieber als der Technik. Das Ergebnis ist faszinierend.

Brandt Brauer Frick, drei Musiker mit Jazzvergangenheit und hochmusikalischer Ausbildung, wagen sich als Trio an eine echte Herausforderung: Die Tracks auf ihrem Debütalbum „You Make Real“ klingen als hätten ein Sequenzer in der Produktion die Hauptrolle gespielt. Doch Daniel Brandt, Jan Brauer und Paul Frick bestehen darauf, dass ihre Musik von Hand gespielt ist. Und setzen dem Irrsinn dieser Behauptung ein zehnköpfiges Ensemble entgegen, mit dem sie die Tracks auf „You Make Me Real“ live umsetzen.

Ist das jetzt Jazz, Techno oder doch eher Klassik, wie man sie noch nie gehört hat? Brandt Brauer Frick haben ihre Lektionen gelernt, kennen ihren Cage, dessen präpariertes Piano im Free-Download „R.W. John“ zum Einsatz kommt, haben Steve Reich in seine Einzelteile zerlegt, … So könnte man fortfahren, kommt damit der Eigenart von Brandt Brauer Frick trotzdem nicht näher. Wie zuletzt bei Aufgang, bekommt es dem Flirt zwischen Klassik und Techno besser, wenn die alte Dame Klassik sich dem jungen Clubber annähert.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Die Jahresendabrechnung mit Cool Kids, Hauschka, Carl Craig und MGMT
Ein Jahr in sechs Songs und ein Album zu pressen, grenzt an Folter. Besonders wenn man an Entscheidungsschwäche leidet. Florian Schneiders Versuch ein Jahr in Worte zu fassen, in dem die Breite an der Spitze dichter wurde.
10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Bushido, Metronomy, The Datsuns , Tomte, Metronomy, Bohren & Der Club Of Gore u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.